Haben Sie Lust ganz vorne dabei zu sein, wenn die Zukunft entsteht?
Das Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme in Duisburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Studentische Hilfskraft (m/w) zur Programmierung einer Datenbank

Gut durchdachte Arbeitsabläufe, die die spezifischen Anforderungen des Instituts berücksichtigen, tragen entscheidend zum Erfolg von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben bei. Als Forschungsinstitut mit angeschlossenem Reinraum unterliegen wir den strengen Anforderungen des Qualitätsmanagementsystems gemäß dem internationalen Standard ISO 9001.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Studentische Hilfskraft haben Sie die Chance die Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagementsystems intensiv zu begleiten und zu unterstützen. Ihre Aufgaben liegen dabei im Bereich der Datenbankweiterentwicklung und beinhalten die Erstellung neuer Prozeduren, Abfragen, Berichte und Formulare.

Was Sie mitbringen

  • eingeschriebene/r Student/in mit guten Programmierkenntnissen
  • Erfahrungen mit Visual Basic und MS Access sind wünschenswert
  • gute Sprachkenntnisse in Deutsch
  • eine sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Freude am selbstständigen Arbeiten und Kommunikationsfähigkeit

Die Stelle ist auch für Studienanfänger geeignet.
Die Stelle ist zunächst auf 3 Monate befristet. Wir sind jedoch an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 34 Stunden. Sie kann flexibel vereinbart werden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.


Anja Schwarzkopf
Telefon +49 203 3783-2913
E-Mail: personal@ims.fraunhofer.de

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über den unten stehenden Button "Bewerben". Bewerbungen per Email oder Post können wir leider nicht berücksichtigen.

Kennziffer: IMS-2017-33 Bewerbungsfrist:
counter-image