Oberflächentechnologie: Numerische Untersuchung zur Charakterisierung der Ae-rosolpartikel bei der Spritzapplikation von Lacken- Studien- und Abschlussarbeit

Studien-/Abschlussarbeit für die Fachrichtungen

  • Maschinenbau

  • Physik

  • Verfahrenstechnik


Was Sie mitbringen


  • Gute Lernfähigkeit

  • Grundwissen in der Strömungsmechanik und der numerischen Simulation




Was Sie erwarten können

Der zunehmende Einsatz von Nanomaterialien in verschiedensten Produkten erfordert genauere Kenntnisse über Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsrisiken, die im Zusammenhang mit synthetischen Nanomaterialien stehen. Dies gilt auch für den La-ckierprozess, der z. B. Lacknebel in Form von Overspray beim Spritzlackieren erzeugt. Derzeit läuft einen EU-Projekt „Nanoparticle generation by atomization processes in spray coating“ (NanoGeCo). Das Gesamtziel des Vorhabens bezieht sich im Wesentlichen auf die Charakterisierung der Aerosolpartikel bei der Spritzapplikation von Lacken unter Berücksichtigung der eingesetzten Nanomaterialien, sowie nanoskaliger Dimensionen im Lack und Spray. Kommerzielle CFD-Programme werden in den Untersuchungen verwendet. Die Arbeiten werden sich auf folgende Punkte konzentrieren:
  • Durchführung der Beschichtungssimulation mit einer Hand-Pistole

  • Berechnung der Luftströmung des Zerstäubers

  • Berechnung von Partikeltransport mit gemessenen Partikelgrößenverteilungen unter der Berücksichtigung der Tropfenverdampfung

  • Bestimmung der Partikelkonzentration sowie Größenverteilungen in der Messkammer mit der Aufmerksamkeit zur Nano- sowie Submikro-Partikeln
Die Stelle ist auf eine Dauer von 4-6 Monaten ausgelegt

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Frau Daniela Mohr
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!

Kennziffer: IPA-2015-216 Bewerbungsfrist: -
counter-image