Mikrosystemtechnik IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH Batterietechnologie für
Bachelor / Masterarbeit (Mikrosystemtechnik, Werkstoffwissenschaften, Batterietechnologie)

Das Fraunhofer IZM ist ein international führendes Institut auf dem Gebiet der Aufbau- und Verbindungstechnik für mikro-elektronische Systeme.
In der Gruppe Micro Energy Storage werden extrem kleine Batterien basierend auf Mikrosystem- und Wafer-Level-Packaging Technologien für medizintechnische Anwendungen entwickelt. Die verwendeten elektrochemischen Systeme stellen dabei sehr hohe Anforderung an die hermetische Gehäusetechnologie, Korrosionsstabilität und Materialkompatibilität. In diesem Umfeld bieten wir anspruchsvolle Themen für Studierende, die im Rahmen einer Abschlussarbeit an einem weltweit führenden Forschungsinstitut neue Herausforderungen suchen.

Was Sie mitbringen

Abgeschlossenes Grundstudium / Bachelor in Elektrotechnik (Mikrosystemtechnik, Medizintechnik), Werkstoffwissenschaften, Maschinenbau, Chemie-Ingenieurwesen oder verwandten Fächern
Nützlich sind Kenntnisse der statistischen Versuchsplanung, Spaß an experimentellen Aufgaben sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise.
Fügen Sie bitte ihrer Bewerbung einen aktuellen Notenauszug und einen tabellarischen Lebenslauf bei.

Was Sie erwarten können

Im Rahmen einer Abschlussarbeit soll ein hermetisches Gehäuse für miniaturisierte Hörgerätebatterien entwickelt und charakterisiert werden. Die wissenschaftlichen Fragestellungen liegen im Bereich der Verfahrenstechnik, Reproduzierbarkeit und Zuverlässigkeit.
Folgende Einzelprozesse sind Gegenstand der Untersuchungen:
  • Dünnfilm-Beschichtungstechnologie und Strukturierung auf Glassubstraten
  • Siebdruck von niedrigschmelzenden Lotpasten und Polymeren
  • Assemblieren und Fügen
  • Leck- und Zuverlässigkeitstests

Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Kennziffer: IZM-2016-14 Bewerbungsfrist:
counter-image