AN ALLE ZUKÜNFTIGEN EXPERTINNEN UND EXPERTEN DER SKALIERBAREN DATENANALYSE UND DATENVERARBEITUNG! MACHEN SIE DAS BESTE AUS IHRER KARRIERE UND HELFEN SIE UNS, DIE WISSENSVERARBEITUNG IN UNSEREM LINKED DATA UND SEMANTIC WEB TEAM IN AACHEN WEITER AUSZUBAUEN. WIR SUCHEN DAZU AB SOFORT EINE/-N
Gruppenleiterin / Gruppenleiter für Skalierbare Datenanalyse im Bereich Semantic Web and Linked Data

Fraunhofer FIT ist führend in der Entwicklung von F&E-Lösungen für benutzerfreundliche intelligente Lösungen, die sich nahtlos in Geschäftsprozesse einfügen. Unsere Kunden profitieren von effizienteren Prozessen und gesteigerter Qualität, interner Konnektivität und Mitarbeiterzufriedenheit sowie dem Partner der Wahl für Digitalisierung, Industrie 4.0-Projekte und IoT-Lösungen. Unsere Forscherinnen und Forscher arbeiten in interdisziplinären Teams und verbinden Ergebnisse der Informatik mit Fragen aus anderen Bereichen. Unser Linked Data und Semantic Web Team arbeitet an Knowledge Pipelines, die es ermöglichen, heterogene Daten zu verarbeiten und zu analysieren. Darüber hinaus wird der Einsatz von Daten für die Gewinnung neuer Erkenntnisse und die Schaffung intelligenter Lösungen erleichtert.

Was Sie mitbringen

  • Promotion in Informatik oder einem verwandten Fachgebiet
  • ausgewiesene akademische Ambitionen und Interesse an der praktischen Umsetzung neuer Technologien
  • ausgeprägte Führungskompetenz
  • Erfahrung in der Akquise von öffentlichen Forschungsvorhaben sowie von Industrieprojekten
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Scalable Distributed Computing und Methoden wie Map Reduce, Spark, Flink, Giraph, Docker, Mesos, UIMA etc. sowie Programmierkenntnisse in Python
  • Erfahrung rund um Linked Data und Semantic-Web-Technologien
  • Kenntnisse im Bereich Datenanalyse und in deren Anwendbarkeit

Was Sie erwarten können

Fraunhofer ist 2016 im „Most Attractive Employer Ranking by Natural Sciences Students“ auf Position 3. Sie arbeiten in einer offenen und flexiblen Forschungsumgebung in einem Institut mit mehr als 140 Mitarbeitenden.

Im Rahmen der Work-Life-Balance bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten wie etwa flexible Arbeitszeiten und Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Zudem steht unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen zur Verfügung.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist vorerst auf 3 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne
Herr Prof. Dr. Stefan Decker, Telefon: +49 241 80 21501

Kennziffer: FIT-2016-17 Bewerbungsfrist:
counter-image