ENTWICKLUNG VERNETZTER PRODUKTE UND INTELLIGENTER SERVICES IST IHR THEMA? WIR AM ANWENDUNGSZENTRUM KEIM DES FRAUNHOFER-INSTITUTS FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO IN ESSLINGEN BIETEN IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN DIESEM BEREICH ALS
Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Wir – das ist ein interdisziplinäres Forscher-Team, welches Methoden und vernetzte IT-Lösungen im und für das Internet der Dinge entwickelt. Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in den Bereichen Smart Mobility, Smart City und Connected Products. Dafür nutzen wir unseren Team-Spirit, modernste IT-Technologien sowie die Vorteile des Fraunhofer-Exzellenz-Netzwerks und der Nähe zur Fakultät IT der Hochschule Esslingen.

Was Sie mitbringen

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Physik oder Mathematik
  • Hohes Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten
  • Kreativität, Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Teamgeist
  • Praktische Erfahrung in den oben aufgeführten Themenbereichen wünschenswert

Was Sie erwarten können

  • Spannende Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft
  • Mitarbeit in einem hoch motivierten interdisziplinären Team
  • Hervorragende Möglichkeiten der beruflichen Weiterqualifizierung mit Teilnahme an nationalen und internationalen Konferenzen
  • Sammeln von Projektmanagement-Erfahrung und Übernahme von Verantwortung
  • Unterstützung von Bachelorabsolventen während eines berufsbegleitenden Masterstudiums
  • Möglichkeit zur Promotion

Die Tätigkeit beinhaltet folgende Aufgaben

  • Innovative Anwendungsideen entwickeln und prototypisch umsetzen
  • Smart Services sowie vernetzte, intelligente Produkte gestalten und implementieren
  • Aktuelle Big-Data-Technologien erproben, wie beispielsweise Apache Spark, Elasticsearch etc.
  • Methoden und Technologien für maschinelles Lernen und Data-Mining erproben und nutzen
  • Micro-Service-Architekturen zur Verarbeitung großer Datenmengen entwerfen und umsetzen
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantworten gerne:
Herr Thomas Renner und Frau Gabriele Scheffler
Tel.: 0711-970-5120
www.keim.iao.fraunhofer.de

Bitte verwenden Sie die Online-Bewerbungsmöglichkeit oder senden Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
bewerbungen.iao@iao.fraunhofer.de

Kennziffer: IAO-2016-48 Bewerbungsfrist: 15.02.2017
counter-image