WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN DER UNTERNEHMENSLOGISTIK ALS
STUDENTISCHE HILFSKRAFT (M/W) IM BEREICH SOFTWAREENTWICKLUNG

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung. Wir unterstützen Unternehmen jeder Branche und Größe bei allen Fragen hinsichtlich des Materialflusses und der Logistik.
Als Teil einer der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bieten wir engagierten Bewerberinnen und Bewerbern anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum.

Als studentische Hilfskraft in der Abteilung Einkauf und Finanzen im SCM unseres Instituts haben Sie die Gelegenheit, die Arbeit einer großen Forschungseinrichtung kennenzulernen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Was Sie mitbringen

  • Laufendes Studium (Bachelor/Master) im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik o. Ä.
  • Ein breites IT-Verständnis und erste Erfahrung in der Softwareentwicklung
  • Grundverständnis für Algorithmen
  • Kenntnisse in einer der folgenden Programmiersprachen: Java, C, C++, C#
  • Erste Erfahrungen im Bereich App-Entwicklung und/oder Web-Entwicklung sind von Vorteil
  • Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und hohe Problemlösungskompetenz - auch bei neuen und herausfordernden Aufgaben
  • Sie arbeiten gerne im Team
     

Was Sie erwarten können

Bei uns erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit. In einem sympathischen Team erhalten Sie Einblick in die Arbeit einer sich im Aufbau befindenden Abteilung für Einkauf und Finanzen im Supply Chain Management.
Dabei bieten wir eine flexible Zeiteinteilung, zum Beispiel für die Klausurphasen.
 
Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen die technologischen Entwicklungsarbeiten bei aktuellen Forschungs- und Industrieprojekten
  • Sie unterstützen/übernehmen die Entwicklung von Apps für Smart Devices
  • Sie unterstützen/übernehmen die Entwicklung von Java Web Applikationen
  • Aufbereitung von Ergebnissen und Inhalten 

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet und soll dann für jeweils 1 Jahr verlängert werden.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt ca. 15 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:  
Herr Dominik Sparer
Telefon: +49 231 9743-296
E-Mail: dominik.sparer@iml.fraunhofer.de


Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das auf dieser Seite zur Verfügung gestellte Formular.

Kennziffer: IML-2017-26 Bewerbungsfrist: .
counter-image