Informatik und Logistik sind IHRe THEMen? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB dem 01.08.2018 EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH der Verkehrslogistik ALS
Auszubildende zur Fachinformatikerin / Auszubildender zum Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung. Wir unterstützen Unternehmen jeder Branche und Größe bei allen Fragen hinsichtlich des Materialflusses und der Logistik.
Als Teil einer der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bieten wir engagierten Bewerberinnen und Bewerbern anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum.

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik sucht Auszubildende, die über aktive Mitarbeit an anwendungsorientierten Forschungsprojekten den Abschluss zur / zum Fachinformatikerin / Fachinformatiker erwerben möchten.

Wichtige Handlungsfelder der Abteilung Verkehrslogistik sind

  • Distributions-, Netz- sowie Transport- und Umschlagplanung
  • Informationssysteme für Transport und Logistik
 
Es werden Fragestellungen bearbeitet, die alle Verkehrsträger umfassen. Das Angebotsspektrum reicht von der Verkehrspolitikberatung, der Transportmarkt- und Infrastrukturberatung inkl. Systemoptimierung, bis zur betrieblichen Organisationsberatung.
  
Interessiert? Dann bewerben Sie sich bei uns.

Was Sie mitbringen

  • Fachhochschul- oder Hochschulreife bzw. Studienabbrecher naturwissenschaftlicher Fächer, vorzugsweise Informatik
  • Interesse an verkehrslogistischen Themen
  • Gute Mathematikkenntnisse - zur Lösung algorithmischer Probleme
  • Gute Noten in Deutsch und Englisch, um präsentieren zu können und Anleitungen zu verstehen
  • Grundkenntnisse in der imperativen Programmierung und in den Betriebssystemen Windows und/oder Linux
  • Bereitschaft zur Teamarbeit ebenso wie selbstständiges, systematisches Arbeiten
  • Sie sollten über eine fundierte Vorstellung vom Berufsbild der Fachinformatikerin / des Fachinformatikers für Anwendungsentwicklung verfügen!

Was Sie erwarten können

  • Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt bei der zu besetzenden Ausbildungsstelle in der Erarbeitung von Methoden der Softwareentwicklung unter Verwendung von Java und SQL-Datenbanken in der beschriebenen Domäne sowie der Nutzung des Office-Pakets zur Ergebnispräsentation
  • Wir bieten Ihnen eine fundierte Ausbildung in einem anregenden Umfeld, das Spielraum für Ihre Kreativität sowie Eigeninitiative lässt
  • Ein engagiertes Team, sowie zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Nach spätestens drei Jahren erfolgt die Abschlussprüfung vor der IHK
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).
Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Herr Erwin Hein
Tel: +49 231 9743 171
erwin.hein@iml.fraunhofer.de

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das von uns auf dieser Seite zur Verfügung gestellte Bewerbungsformular.

Kennziffer: IML-2017-50 Bewerbungsfrist: 30.06.2018
counter-image