Die Fraunhofer-Einrichtung für Mikrosysteme und Festkörper-Technologien (EMFT) in München sucht regelmäßig für unseren Bereich Circuit Design engagierte Studentinnen und Studenten zur Erstellung einer
Masterarbeit im Bereich Schaltungs-entwicklung zum Thema: "Entwicklung eines integrierten und konfigurierbaren kapazitiven Aufwärtswandlers mit variablem Übersetzungsverhältnis"

Die Fraunhofer-Einrichtung für Mikrosysteme und Festkörper-Technologien (EMFT) forscht und entwickelt Technologien und Lösungen im Bereich der Mikroelektronik und Mikrosystemtechnologie. Hierbei verfolgt die EMFT einen interdisziplinären Ansatz und kombiniert traditionelle Silizium-Halbleiter-Technologien mit MEMS, Mikrofluidik, Systemintegration und flexibler Elektronik. Der Fokus liegt dabei nicht auf Miniaturisierung allein, sondern vor allem auf der heterogenen Technologie-integration und der Entwicklung intelligenter Systeme, um neuartige Lösungen und Produkte für den alltäglichen Gebrauch zu ermöglichen.

Projektbeschreibung:

Im Rahmen mehrerer Forschungsprojekte werden der Einsatz piezoelektrischer Aktoren und deren energieeffiziente Ansteuerung für MEMS Komponenten untersucht. Da solche miniaturisierten Aktoren nur sehr geringe Verlustleistungen aufweisen, ist die Entwicklung extrem effizienter DC-DC Wandler eine konzeptionelle und schaltungstechnische Herausforderung.

Ziel der Masterarbeit:
Das Ziel der Arbeit besteht darin, einen integrierten kapazitiven Aufwärtswandler zu realisieren, der kleine kapazitive oder hoch resistive Lasten treiben soll.

Die Teilaufgaben dieser Masterarbeit sind:

  • Vergleich der existierenden Konzepte und Entwicklung einer analytischen Beschreibung der Verlustleistungsmechanismen innerhalb des gewählten Schaltungskonzeptes
  • Modellierung des Schaltungskonzeptes mit VerilogAMS und Verifikation der analytischen Beschreibung
  • Design und Verifikation
  • Dafür steht der Cadence Virtuoso/ADE zur Verfügung.

Was Sie mitbringen

  - Studium der Elektrotechnik oder vergleichbares Studium
  - Fundierte Kenntnisse im Bereich Analoge Schaltungstechnik und Verilog(AMS) Modellierung
  - Gute Kenntnisse im Umgang mit CADENCE Design Tools
  - Selbstständige Arbeitsweise, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Masterarbeit beantwortet Ihnen gern:
Frank Vanselow
email: frank.vanselow@emft.fraunhofer.de
Telefon: +49 89 54759-320

Fraunhofer EMFT, Hansastr. 27d, 80686 München

Kennziffer: EMFT-2017-6 Bewerbungsfrist: ohne Frist
counter-image