WEB-TECHNOLOGIEN SIND IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH E-HEALTH ALS
Informatikerin / Informatiker mit Schwerpunkt in der Softwareentwicklung von WEB-Technologien

Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT in Sankt Augustin ist eines von 69 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft. Als eine der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bietet sie engagierten Bewerberinnen und Bewerbern anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum.

Ihre Aufgabenschwerpunkte liegen in der Forschung, im Projektmanagement und in der Entwicklung webbasierter Komponenten und Anwendungen im Rahmen von nationalen und europaweiten Forschungsprojekten und Projekten mit Partnern aus der Wirtschaft. Sie pflegen Kontakte zu Projektpartnern und Kunden und darüber hinaus gehört die Akquisition von Projekten und Industrieaufträgen mit zu Ihren Aufgaben.

Sie erhalten die Möglichkeit zur Promotion und können Ihr erworbenes Wissen gleichzeitig praktisch anwenden. Sie profitieren während Ihrer Promotion von der engen Verzahnung innovativer Forschung mit zukunftsorientierten Praxisprojekten. Promovierten Bewerberinnen/Bewerbern bieten wir die Möglichkeit zur wissenschaftlichen oder wirtschaftsorientierten Weiterqualifikation.

Was Sie mitbringen

Sie haben Ihr wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) in Informatik oder einem vergleichbaren Fach mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen und verfügen über gute Erfahrung in der Softwareentwicklung sowie im Projektmanagement. Ferner beherrschen Sie das Full-Stack von Web-Technologien und haben Interesse an einer auch auf Innovation für Wirtschaftskunden ausgerichteten Tätigkeit.

Zudem verfügen Sie über fundierte Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Forschungsschwerpunkte:
  • Web 2.0- und Web 3.0-(Semantic Web-) Anwendungen
  • Mobile (Smartphones und Tablets) und HTML5-Anwendungen
  • Elektronische Gesundheitssysteme (E-Health)
  • Big Data und Data Analytics Frameworks
  • Messaging Frameworks
  • Web of Things/Internet of Things
  • Gestaltung und Evaluation von innovativen Benutzerschnittstellen (z. B. Brain-Computing-Interfaces) für Desktop- und Web-Anwendungen
  • Web Services (z. B. REST) und Cloud Computing
  • Mitarbeit in Standardisierungsgremien (W3C)

Wünschenswert sind Kenntnisse in folgenden Technologien: JavaScript/Node.js, Java, HTML5/CSS3, Machine Learning Algorithms, Semantic Web, RDBMS und NoSQL Databases.

Darüber hinaus verstehen Sie es, mit heterogenen Systemumgebungen umzugehen. Erforderlich sind sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Fähigkeit, Arbeitsergebnisse gegenüber Kunden und Forschungspartnern selbstständig zu präsentieren. Für unser von Teamarbeit geprägtes Arbeitsumfeld sind Kommunikations- und Teamfähigkeit unabdingbar.

Was Sie erwarten können


  • Ein attraktives, international geprägtes Arbeitsumfeld sowie die Möglichkeit, eigene Ideen und Kreativität einzubringen
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle
  • Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf: wie Eltern-Kind-Büro, Notfallbetreuung, Lebenslagen-Coaching, Ferienbetreuung und Beratungsleistungen im Bereich Home- und Eldercare
  • Zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote sowie die Teilnahme am Jobticket
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantworten Ihnen gerne:

Herr Dr. Carlos Velasco
Telefon: +49 2241 14-2609

Herr Dr. Yehya Mohamad
Telefon: +49 2241 14-2846

Kennziffer: FIT-2017-12 Bewerbungsfrist:
counter-image