WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT in der Abteilung »Visual Assistance Technologies« ALS
WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERIN / WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER für Virtual und Augmented Reality

Das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung in Rostock sucht zur Verstärkung des Teams in der Abteilung »Visual Assistance Technologies« einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) der Fachrichtung Informatik mit Spezialisierung in Visual Computing, Virtual and Augmented Reality.

Was Sie mitbringen

Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Medieninformatik, Visual Computing oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit dem Fokus auf Entwurf und Entwicklung interaktiver visueller Anwendungen. Wir erwarten praktische Fertigkeiten und fundiertes theoretisches Wissen, insbesondere zur Konzeption und Entwicklung visuell-interaktiver User Interfaces, umfassende Programmierkenntnisse in den Programmiersprachen C# und Java sowie Know-how zu VR/AR-Technologien wie Unity3D, WebGL, X3DOM, instant3DHub bzw. instantReality. Wichtig sind uns außerdem die Fähigkeit zum selbstorganisierten Arbeiten, sehr gute Teamfähigkeit sowie sehr gute Englischkenntnisse.

Was Sie erwarten können

Unser Team erforscht und entwickelt Konzepte, Methoden sowie Softwarelösungen zur visuellen Assistenz des Menschen in den Bereichen Produktion und Gesundheitswesen.
Wir bieten interessante und vielfältige Arbeitsaufgaben. Der Arbeitsschwerpunkt wird in der Bearbeitung von Forschungsprojekten mit dem Schwerpunkt von VR/AR Technologien im industriellen Umfeld.
  • Konzeption und Umsetzung von VR/AR – Anwendungen
  • Analyse und wissenschaftliche Recherche
  • Kommunikation mit Kunden und Projektpartnern
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit allen erforderlichen Unterlagen (insbesondere Informationen zu praktischen und theoretischen Arbeiten) ausschließlich per E-Mail an

bewerbung@igd-r.fraunhofer.de

Kennziffer: IGD-2017-38 Bewerbungsfrist: 31.08.2017
counter-image