"Molekularbiologie und Biomaterialien " sind IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT im Bereich des Bioengineerings.
DOKTORANDIN / DOKTORAND Molekularbiologie, Biochemie

Das Fraunhofer IAP, mit Außenstellen in Teltow, Wildau, Schkopau und Schwarzheide, bietet ein breites Spektrum an Material- und Verfahrensentwicklungen auf Basis biobasierter und synthetischer Polymere im Labor- und Pilotanlagenmaßstab an.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
DOKTORANDIN / DOKTORAND

Durch die Entwicklung von Bioengineering-Lösungen erarbeiten Sie Technologien für die Herstellung neuer biofunktionalisierter und biobasierter Materialien von morgen. Sie arbeiten an der Entwicklung, Modifikation, Herstellung und Anwendung von Biomolekülen wie z.B. Proteinen, Peptiden und Biopolymeren mit besonderen Eigenschaften.

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Biochemie oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Grundkenntnisse über molekularbiologische und biochemische Labormethoden
  • idealerweise etwas Laborerfahrungen im Bereich der Molekularbiologie / Biochemie
  • vorteilhaft ist Interesse für Bioinformatik
  • Eigeninitiative
  • eine sorgfältige Arbeitsweise
  • Ausdauer, Fleiß und Interesse, sich in neue Themenfelder einzuarbeiten
  • Bereitschaft zu Teamarbeit und Kommunikation

Was Sie erwarten können

  • ein vielseitiges und interessantes Themenfeld
  • eigene Gestaltungsmöglichkeiten
  • hervorragende Arbeitsbedingungen
  • individuelle Entwicklung durch Weiterqualifizierung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten
  • Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet:
Frau Dr. Maren Wandrey
E-Mail: maren.wandrey@iap.fraunhofer.de


Wir würden uns freuen wenn Sie die Möglichkeit der Online-Bewerbung nutzen, aber auch Briefbewerbungen sind willkommen.

Briefbewerbungen richten Sie bitte unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie der Ausschreibungsnummer an:

Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung
Personalbetreuung
Geiselbergstraße 69
14476 Golm

Kennziffer: IAP-2017-15 Bewerbungsfrist: 31.08.2017
counter-image