TECHNOLOGIECAMPUS GOLM! WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH TECHNOLOGIE UND MARKETING
Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Bereich Kommunikation & Marketing

Mitarbeit im Projekt "GO:UP" am Fraunhofer IAP zur nachhaltigen Entwicklung von "Joint Labs" im Rahmen des Programms zur "Innovativen Hochschule" zur Etablierung des Innovationscampus Potsdam-Golm. Im Rahmen des Projektes sollen Transferstrukturen entstehen, die langfristig über Organisations- und Fachgrenzen hinweg zu einer nachhaltigen Entwicklung des Technologiecampus Golm führen sollen.

  • Erarbeitung und Erstellung von Flyern
  • Kommunikation im Außenraum
  • Messevorbereitung und Durchführung
  • Erstellung von Kommunikationskonzepten für die Joint Labs
  • Vermarktung der Forschungsergebnisse

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Masterabschluss im Fach Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation)
  • Berufserfahrung in den Bereichen der internen und externen Unternehmenskommunikation
  • Erfahrungen in der Pressearbeit, inklusive Konzeption und Umsetzung von Pressemitteilungen, Presse-Events, Erfahrungen im Marketing, vor allem Online-Marketing, im Event-Management sowie Messekommunikation


Was Sie erwarten können

Hochmotiviertes innovatives Forschungs- und Entwicklungsteam, dass seine Sichtbarkeit durch gezielte Marketingaktivitäten verbessern möchte
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet:
Dr. Armin Wedel
E-Mail: armin.wedel@iap.fraunhofer.de

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Möglichkeit der Online-Bewerbung nutzen, aber auch Briefbewerbungen sind willkommen.

Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung
Personalbetreuung
Geiselbergstraße 69
14476 Golm

Kennziffer: IAP-2017-23 Bewerbungsfrist: 10.01.2018
counter-image