Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in Karlsruhe sucht für sein Competence Center "Politik - Wirtschaft - Innovation" zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen
Leiterin / Leiter für das Competence Center "Politik - Wirtschaft - Innovation"

Als Leiterin / Leiter des Competence Center "Politik - Wirtschaft - Innovation" stoßen Sie relevante Fragestellungen in den Kernthemen des Instituts an und begleiten konstruktiv und unabhängig die fachlichen und politischen Debatten. Mit Ihrem interdisziplinären Forschungsteam von ca. 25 Wissenschaftlerinnen / Wissenschaftlern erarbeiten Sie Orientierungswissen, entwickeln Strategien und sorgen für den Transfer in relevante Zielgruppen. Die Leitungsfunktion umfasst inhaltlich das Feld der Innovationspolitik, Innovationsforschung und Innovationsmessung. Dabei spielen insbesondere die Konzeption, Analyse und Evaluation in den Bereichen Politik, industrielle Innovationsstrategien, regionale Innovationssysteme und Innovationsindikatoren eine zentrale Rolle.

Was Sie mitbringen

Sie verfügen über eine abgeschlossene Promotion oder weitere wissenschaftliche Qualifikationen im Bereich der Natur-, Politik- oder Wirtschaftswissenschaften. Des Weiteren verfügen Sie über umfassende Erfahrungen an der Schnittstelle zwischen Forschung und Anwendung. Prozesse, Netzwerke und Foren in Politik und Wirtschaft sind Ihnen aus Ihrer Tätigkeit vertraut. Sie haben bereits interdisziplinäre Teams geleitet und dabei Begeisterungskraft, Personalentwicklungskompetenz sowie Integrations- und Führungsfähigkeit bewiesen. Sie besitzen fundierte Kenntnisse der qualitativen und quantitativen Methoden der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, der Innovationsökonomik sowie der Anwendung und Weiterentwicklung von Theorien und Methoden. Weiterhin haben Sie Erfahrungen in der Auftragsforschung, der Zusammenarbeit mit Unternehmen sowie der internationalen Zusammenarbeit. Wir erwarten von Ihnen Potenzial für die aktive Weiterentwicklung des inhaltlichen Profils des Competence Centers sowie die Setzung neuer Schwerpunkte und deren dynamische und erfolgreiche Umsetzung. Darüber hinaus bringen Sie sich ein bei der Entwicklung strategischer Ansätze und Konzepte für das ISI insgesamt sowie für die Fraunhofer-Gesellschaft. Zusätzlich verfügen Sie über Erfahrungen zum Ausbau der Wirtschaftsorientierung und eine hohe Sichtbarkeit in der Politikberatung. Vorausgesetzt werden sehr gute Präsentationsfähigkeiten sowie hervorragende Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Was Sie erwarten können

Es erwarten Sie anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten und Projekte mit Kontakten zu Entscheidungsträgern in Wirtschaft und Politik, eine gut ausgestattete technische Infrastruktur und ein hochmotiviertes, aufgeschlossenes und kollegiales Team, das Sie führen und dessen strategische Ausrichtung Sie gestalten werden.

Im Rahmen der Work-Life-Balance bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten, wie z. B. flexible Arbeitszeiten, Telearbeit und Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Zudem steht unseren Mitarbeitenden ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen zur Verfügung.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf 4 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI
Katharina Simon
Breslauer Straße 48
76139 Karlsruhe

Kennziffer: ISI-2017-83 Bewerbungsfrist: 04.02.2018
counter-image