Unterstützung bei der Entwicklung moderner Machine-Learning Applikationen - studentische Hilfskraft

Ausschreibung für folgende Fachrichtungen

  • Automatisierungstechnik
  • Informatik
  • Kybernetik
  • Maschinenbau
  • Regelungstechnik
  • Softwaredesign
  • Softwareengineering
  • technische Informatik

Was Sie mitbringen

  • Objektorientierte Programmierkenntnisse, speziell C++, sowie Python sind hilfreich aber nicht vorausgesetzt

Was Sie erwarten können

In aktuellen Forschungsprojekten wird am Fraunhofer IPA Machine Learning zur Detektion von Montageschritten, Notfallsituation und mehr eingesetzt. Machine Learning beinhaltet mehrere Verarbeitungsschritte. Ihre Aufgabe ist es, bei den verschiedenen Verarbeitungsschritten zu helfen und die Entwicklung der Machine Learning Algorithmen zu unterstützen. Dazu gehört das Trainieren und Designen Neuronaler Netze, die Aufnahme von Testdaten sowie die Bewertung gelernter Netze.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Herr Dominik Kicherer
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!

Kennziffer: IPA-2017-573 Bewerbungsfrist:
counter-image