WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH INFORMATIK.
ZUM WINTERSEMESTER 2018/2019 bzw. zum Schuljahresbeginn im August 2018 SUCHEN WIR
Auszubildende in der Abteilung IT-Management.

Das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS Dresden betreibt anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung auf den Gebieten der Laser- und Oberflächentechnik. Wir suchen Auszubildende, die mit Interesse und Spaß an der Ausbildung in einem Forschungsinstitut mit modernster Ausstattung eine fundierte Berufsausbildung zur/zum Fachinformatiker/in und/oder eine Ausbildung als BA-Student für Informationstechnik absolvieren möchten.

Die ideale Voraussetzung für den Start in die Berufsausbildung haben Sie mit einem guten Abschluss der mittleren Reife. Für den Start in die BA-Ausbildung erfüllen Sie dies mit den Zugangsvoraussetzungen nach § 7 des Berufsakademiegesetztes (SächsBAG).
Weiterhin besitzen Sie gute Kenntnisse in Informatik, Mathematik sowie Grundkenntnisse in Englisch. Außerdem erwarten wir von Ihnen Sorgfalt, hohe Motivation, Flexibilität. Sie sollten teamorientiert arbeiten können, vertrauenswürdig sein und technisches Verständnis besitzen.

Ausführliche Informationen über diesen Ausbildungsberuf/Studium erhalten Sie im BERUFEnet der Bundesagentur für Arbeit und/oder bei der Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Dresden.
Die schulische Zusammenarbeit in der Berufsausbildung zur/zum Fachinformatiker/in erfolgt mit dem Beruflichen Schulzentrum für Elektrotechnik (BSZ ET) Dresden.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).
Die Ausbildung dauert 3 Jahre.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Abteilungsleiter IT: Herr Miosga, Telefon +49 (0)351 83391-3219
Personal: Frau Junge, Telefon +49  (0)351 83391-3100

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an: Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS, Personalstelle Frau Junge, Winterbergstr. 28, 01277 Dresden ODER online unter nachstehendem Link als zusammenhängendes PDF-Dokument.

Kennziffer: IWS-2018-1 Bewerbungsfrist: offen
counter-image