Computersysteme sind IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB dem 01.08.2018 IM BEREICH INFORMATIONSTECHNOLOGIEN EINE SPANNENDE 
AUSBILDUNG ZUR/ZUM FACHINFORMATIKERIN / FACHINFORMATIKER – FACHRICHTUNG SYSTEMINTEGRATION in Dortmund

Das Fraunhofer IML gilt als die Adresse für alle Fragestellungen zu ganzheitlicher Logistik und arbeitet auf allen Feldern der inner- und außerbetrieblichen Logistik. Nach Projekt- und Kundenbedarf zusammengestellte Teams schaffen branchen-übergreifende und kundenspezifische Lösungen u. a. im Bereich der Materialflusstechnik, des Warehouse Managements, der Geschäftsprozessmodellierung, der simulationsgestützten Unternehmens- und Systemplanung sowie in den Bereichen Verkehrssysteme, Ressourcenlogistik und E-Business.

Was Sie mitbringen

  • Sie haben Ihre Schullaufbahn mit der Fachhochschul- oder Hochschulreife beendet.
  • Sie haben gute Noten in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik.
  • Sie haben starkes Interesse an der Informatik, sowohl im Soft- als auch im Hardwarebereich.
  • Sie besitzen bereits Grundkenntnisse im Umgang mit den MS Office-Programmen und den Windows-Betriebssystemen.
  • Sie sind es gewohnt, sowohl zuverlässig, systematisch und selbstständig als auch im Team zu arbeiten.
  • Sie zeichnen sich durch ein zuvorkommendes und höfliches Auftreten aus.
  • Sie sind offen und kommunikativ im Umgang mit Menschen.
  • Was Sie erwarten können

    „Learning by Doing“ heißt die Devise: Lernen Sie, kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen durch die Vernetzung von Soft- und Hardware zu realisieren und so die IT-Funktionalität des Instituts sicherzustellen.

    Dafür bekommen Sie von uns eine fundierte und praxisnahe Berufsausbildung in einem anregenden Umfeld mit abwechslungsreichen Aufgaben. Nach spätestens drei Jahren erfolgt die Abschlussprüfung vor der IHK.

    Die Ausbildungsinhalte lassen sich wie folgt zusammenfassen:
    - Planung, Realisierung und Betrieb von IT-Lösungen, Netzwerken und Softwareinstallationen
    - Service
    - Projektmanagement
    - Vertiefung in einzelnen Themenbereichen wie z. B. Virtualisierung, Medientechnik, Linux, Funknetze, Softwareverteilungssysteme (auch durch Weiterbildungen)

    Interessiert? Dann bewerben Sie sich bei uns!
    Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).
    Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Fragen zu dieser Position beantworten Ihnen gerne:
    Herr David Biwo
    Telefon: +49 231 9743-668

    und

    Herr Steffen Schaller
    Telefon: +49 231 9743-667


    Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.07.2018 ausschließlich über das auf dieser Seite zur Verfügung gestellte Formular.

    Kennziffer: IML-2018-4 Bewerbungsfrist: 31.07.2018
    counter-image