Forschung und Entwicklung von Prozesstechnik zur Herstellung von papierbasierten Energiespeicherelektroden - studentische Hilfskraft

Ausschreibung für alle Fachrichtungen

  • alle Studienrichtungen

Was Sie mitbringen

  • Kompetenz im Bereich Verfahrenstechnik, Beschichtungs- oder Drucktechnologie
  • Interesse am Thema Energiespeicher und Prozesstechnik
  • Selbständiges Arbeiten und handwerkliches Geschick 
  • Erfahrung mit und Spaß am Arbeiten im Labor
  • Strukturierte und analytische Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Lernbereitschaft

Was Sie erwarten können

Die Abteilung „Funktionale Materialien“ untersucht in einem Forschungsprojekt Energiespeicherzellen bestehend aus nachhaltigen und elektrisch leitfähigen Papierelektroden. Dazu wird unter anderem die Einsatztauglichkeit von Papierelekt-roden in Energiespeicherzellen erforscht und die Fertigung solcher Elektroden auf einer Rolle-zu-Rolle-Anlage betrachtet. Im Rahmen Ihrer Arbeit helfen Sie mit innovative Ansätze in der Elektrodenforschung weiterzuentwickeln und die nachhaltige Produktion von Energiespeicherzellen voranzutreiben.

Ihre Aufgaben:
  • Selbstständiges Durchführen verschiedener Laborversuche
  • Herstellung von Dispersionen und Pasten mittels verschiedener Dispergierverfahren
  • Charakterisierung der Dispersionen anhand der rheologischen Eigenschaften
  • Herstellung von Elektrodenbeschichtungen im Labormaßstab und auf Rolle-zu-Rolle Beschichtungsanlage
  • Charakterisierung der Elektroden sowie Aufbau von Testzellen zur elektrochemischen Charakterisierung
  • Auswertung und Interpretation der Ergebnisse

Wir bieten:
  • Die Möglichkeit eigene Ideen umzusetzen, neue Lösungswege auszuprobieren
  • Die Chance einen Einblick in die Energiespeicherforschung zu erhalten und sich nachhaltig zu positionieren 
  • Mitarbeit an aktuellen Forschungsprojekten mit Industriebeteiligung 
  • Freundliches und dynamisches Umfeld 
  • Betreuung durch erfahrene Mitarbeiter/Doktoranden 
  • Zugang zu Fach- und Literaturdatenbanken
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist auf eine Dauer von 4-6 Monaten ausgelegt
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 80 Stunden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Herr Dominik Kicherer
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!

Kennziffer: IPA-2018-6 Bewerbungsfrist: -
counter-image