Für den Ausbau unseres Teams in der Abteilung Multimedia-Applikationen in Erlangen suchen wir zum nächstmöglichen Termin
Softwareingenieurinnen / Softwareingenieure Anwendung im digitalen Rundfunk und Streaming

Sie interessieren sich für multimediale Anwendungen und deren Umsetzung im Markt für terrestrische und hybride Rundfunksysteme?
Darüber hinaus liegt Ihre Leidenschaft in der Entwicklung von Algorithmen und Software?

Dann haben wir die richtige Stelle für Sie!

Sie erstellen, konzipieren und implementieren Algorithmen und Programme für multimediale Anwendungen unter verschiedenen Betriebssystemen. Darüber hinaus entwickeln Sie Software und kümmern sich für verschiedene Rundfunksysteme um die Anpassung, die Erweiterung und die Konfiguration des Linux-Betriebssystems für die Content-Server-Plattform.
Zudem entwickeln, implementieren und testen Sie Protokolle und Anwendungen. Ihre Arbeitsergebnisse verifizieren Sie auf Prototypen, Endgeräten und Datenserver-Systemen.
https://www.youtube.com/watch?v=IrRON4G_mWw

Über uns
Der Forschungsbereich Audio und Medientechnologien beschäftigt sich seit mehr als 25 Jahren mit Audio- und Bildcodierung sowie mit Multimediatechnologien und ist durch seine maßgebliche Beteiligung an der Entwicklung von mp3 und AAC bekannt geworden.
Unsere Fraunhofer-Audiocodierungstechnologien stecken in mehr als zehn Milliarden Geräten und wurden bereits von mehr als 1.000 Unternehmen lizensiert.

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
  • Fundierte Kenntnisse in der Programmiersprache C/C++
  • Grundkenntnisse in Java und/oder Perl
  • Gute Kenntnisse in deutscher und englischer Sprache
  • Kenntnisse in der Programmierung unter Linux, im Bereich von Smartphone-Plattformen, im Bereich Digitaler Rundfunk, Streaming sowie im Bereich der Embedded Systeme/DSP sind von Vorteil

Die Position ist auch für Berufsanfängerinnen / Berufsanfänger mit entsprechenden Vorkenntnissen und Erfahrung aus Praktika, Studien- oder Abschlussarbeiten geeignet.

Was Sie erwarten können

Das Fraunhofer IIS bietet ein überaus attraktives Arbeitsumfeld in einer hochinnovativen Schlüsselbranche. Sie arbeiten in einem engagierten Team, in dem Sie Ihre eigenen Ideen einbringen können und Gestaltungsspielraum haben. Regelmäßige Weiterbildungen und eine Top-Betriebsausstattung sind ebenso selbstverständlich wie eine von Kollegialität geprägte Unternehmenskultur.
Wir bieten Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Sie haben Lust, bei uns mitzuarbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige schriftliche Bewerbung (PDF-Format: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer IIS-2018-AME12 an: Claudia Kestler-Böhm

Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.iis.fraunhofer.de

Kennziffer: IIS-2018-AME12 Bewerbungsfrist:
counter-image