DAS FRAUNHOFER-INFORMATIONSZENTRUM RAUM UND BAU IN STUTTGART SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITRAUM EINE/EINEN
Fachangestellte / Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtungen Bibliothek, Information und Dokumentation)

Das Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau IRB ist in Deutschland die zentrale Einrichtung für den nationalen und internationalen Transfer von Baufachwissen und macht dieses einer breiten Fachöffentlichkeit u. a. in Form von Fachbüchern, wissenschaftlichen Publikationen, Fachzeitschriften und Datenbanken zugänglich. Die vorhandenen Kompetenzen werden auch anderen Fraunhofer-Instituten angeboten – damit hat sich das Fraunhofer IRB innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft als »Wissensdienstleister« etabliert.

Die Arbeitsgruppe »Research Services & Open Science« betreibt und pflegt z. B. die weltweit zugängliche Veröffentlichungsdatenbank der Fraunhofer-Gesellschaft »Fraunhofer-Publica«, unterstützt Fraunhofer-Autoren und Publikationsverantwortliche bei Fragen des Publizierens und führt regelmäßige Analysen über die Veröffentlichungsaktivitäten in der Fraunhofer-Gesellschaft durch.

Derzeit wird die Publikations- und Wissensinfrastruktur ausgebaut und um ein öffentlich zugängliches Forschungsdatenrepositorium und ein Fraunhofer-internes Forschungsinformationssystem erweitert. Hierzu möchten wir unser Team in den Bereichen Erfassung, Erschließung und Datenvalidierung zum nächstmöglichen Termin verstärken.

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die regelmäßige und termingerechte Kontrolle, Validierung und Bereinigung von Daten zur Eingabe in das Fraunhofer-interne Forschungsinformationssystem (u. a. Projektdaten, Preise, bibliographische Daten).
  • Zur Validierung führen Sie Recherchen in den Förderdatenbanken GEPRIS, CORDIS, Fraunhofer-Publica, Scopus und Web of Science durch.
  • Sie arbeiten mit an der Abwicklung des internen Berichtswesens im Rahmen des Forschungsinformationssystems.
  • Sie arbeiten mit im Support der Anwenderinnen und Anwender des Forschungsinformationssystems (z. B. bei Erfassungsfragen oder Fragen zur Web-Anwendung).
  • Sie arbeiten mit an der Kommunikation mit den Fraunhofer-Instituten und informieren z. B. über Neuerungen, Abgabefristen oder Informationsmaterial.
  • Sie erledigen Dokumentationsaufgaben zum Forschungsinformationssystem in deutscher Sprache.
  • Sie arbeiten mit an der Befüllung der Fraunhofer-Publikationsdatenbank und erledigen Dubletten-Kontrollen und die Erfassung bibliographischer Daten von Fraunhofer-Publikationen, z. B. Zeitschriftenaufsätzen.
  • Sie arbeiten mit an der Erfassung und Erschließung von Forschungsdaten für das im Aufbau befindliche Forschungsdaten-Repositorium.

Ihre fachlichen Kompetenzen:
  • Sie haben Kenntnisse in bibliothekarischen Metadatenformaten.
  • Sie haben bereits Erfahrungen in der Erfassung von selbstständiger und unselbstständiger Literatur gesammelt.
  • Sie bringen fundierte Recherchekenntnisse in Datenbanken mit, idealerweise zu Scopus, GEPRIS und/oder CORDIS.
  • Sie haben erste Kenntnisse im Bereich Forschungsdaten gesammelt und sind vertraut mit dem Konzept Open Data (Erschließung und Veröffentlichung von digital vorliegenden Forschungsprimärdaten).
  • Sie haben gute Kenntnisse der typischen Arbeitsabläufe im Bereich einer akademischen Forschungsumgebung (insbesondere in den Bereichen Verwaltung von Abschlussarbeiten und Promotionen sowie Projektförderung).

Ihre technischen und organisatorischen Kompetenzen:
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse der Programme MS-Office Professional 2010.
  • Sie haben gute Kenntnisse im Umgang mit Kollaborationswerkzeugen (wie z. B. Mediawiki).
  • Erfahrungen in der Nutzerschulung zu Web-Anwendungen sind von Vorteil.
  • Sie verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten, die Sie regelmäßig in Ihre Tätigkeiten einbringen.
  • Idealerweise haben Sie darüber hinaus Erfahrungen/Grundkenntnisse in den folgenden Bereichen: Administration/Konfiguration von Datenbankanwendungen, Linux-Betriebssysteme und -Serveradministration,  Script-Programmierung (Shell, Python)

Was Sie mitbringen

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Fachangestellte / Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek oder Information und Dokumentation oder eine Ausbildung zur/zum Bibliotheksassistentin / Bibliotheksassistenten.
  • Sie haben mindestens 2 Jahre Arbeitserfahrung im administrativen Bereich (idealerweise Bibliothek) einer Forschungsorganisation oder einer Universität gesammelt.
  • Sie haben gute Deutsch- und Rechtschreibkenntnisse.
  • Sie zeichnen sich aus durch kunden- und serviceorientiertes Denken und Handeln.
  • Sie haben gute Kenntnisse im Umgang mit Recherchedatenbanken.
  • Idealerweise haben Sie Kenntnisse bzw. Erfahrungen in den Bereichen Open-Access-Publizieren und Open Data.

Was Sie erwarten können

  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ein kollegiales Arbeitsumfeld,
  • Eine attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie,
  • Die Förderung Ihrer beruflichen Weiterentwicklung durch ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm,
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Frau Ulrike Küsters
ulrike.kuesters@irb.fraunhofer.de

Unser Profil im Internet:
https://irb.fraunhofer.de/de/research-services.html

Informationen über das Informationszentrum finden Sie im Internet unter:
http://www.irb.fraunhofer.de

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer oder postalischer Form. Schildern Sie uns bitte in Ihrem Anschreiben, wie Sie Ihre Kenntnisse und Kompetenzen einschätzen und nutzen Sie bitte Ihren tabellarischen Lebenslauf zur Darstellung Ihrer Erfahrungsstufen oder zu Ihrer bisherigen Mitarbeit in Projekten.

Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau IRB
Herrn Hosea Lüke
Verwaltung
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
E-Mail: hosea.lueke@irb.fraunhofer.de
Telefon +49 711 970-2974

Kennziffer: IRB-2018-5 Bewerbungsfrist: 01.03.2018
counter-image