Wir am Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS bieten Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine spannende Tätigkeit in unserer Abteilung »Kommunikationsnetze« in Nürnberg als
Softwareentwickler/-in für Drahtlose Kommunikationstechnik im Bereich Industrie 4.0

Die Abteilung Kommunikationsnetze realisiert innovative drahtlose und heterogene Informations- und Kommunikationssysteme. Die Themengebiete sind drahtlose Sprach- und Datenübertragung, Multimedianetze, Lokalisierung in zellularen Netzen sowie selbstorganisierende Sensornetze.
Für die Realisierung von langlebigen, batteriebetriebenen Funkknoten wurde die s-net®-Technologie entwickelt, die in einer Systemumgebung einen Protokollstack für großflächige, sich selbst organisierende Kommunikationsnetze bereitstellt. Dieser Protokollstack ist durch seine Energieeffizienz besonders auch für Smart-Metering und Cyber- physische Systeme für »Industrie 4.0«-Anwendungen und das »Internet der Dinge« geeignet.


Ihre Aufgaben

  • Protokollentwicklung für drahtlose Kommunikationsnetze von der Bitübertragungs- bis zur Netzwerkschicht
  • Entwicklung von Anwendungen für eingebettete Kommunikationssysteme
  • Mitarbeit an und Leitung von Forschungs- und Industrieprojekten

Was Sie mitbringen

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss in Elektrotechnik, Informatik, Kommunikationstechnik oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Gutes Know-how in C++ sowie in drahtlosen Kommunikationsprotokollen, insbesondere Technologien wie IEEE 802.15.4, Bluetooth Low Energy, WirelessHART o. Ä.
  • Idealerweise Erfahrung mit Netzwerksimulatoren wie z. B. OMNeT++
  • Grundlagenkenntnisse der Kommunikations- und HF-Technik
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung, eine strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise

Was Sie erwarten können

  • Vielseitige Projekte mit hohem Praxisbezug
  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im internationalen Umfeld
  • Ein offenes und kollegiales Umfeld
  • Individuelle Entwicklung durch Weiterqualifizierung
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Sie haben Lust, bei uns mitzuarbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie hierfür unser Online-Bewerbungsportal: IIS-2018-17 und beachten Sie, dass wir nur vollständige Bewerbungen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) weiterbearbeiten.

Kennziffer: IIS-2018-17 Bewerbungsfrist:
counter-image