Mobile Robotersysteme: Entwicklung und Aufbau von Elektronik-Komponenten und Batteriesystemen - Studien-/Abschlussarbeit

Ausschreibung für die Fachrichtungen:

  • Elektrotechnik; 
  • Maschinenbau;
  • Mechatronik; 
  • Regelungstechnik

Was Sie mitbringen

  • Kenntnisse in Schaltplanentwicklung und deren Dokumentation
  • Praktische Fähigkeiten in der Verkabelung und Verdrahtung von Schaltschränken Von Vorteil wären:
  • Löten und manuelle Platinenbestückung 
  • Erfahrung mit Layoutprogramm Eagle
  • Erfahrung mit CAD Systemen wie SolidWorks oder ProE

Was Sie erwarten können

Praktische Unterstützung beim Aufbau und Entwicklung neuer Elektronik-Komponenten (Bsp.: Batteriemonitoring) und Batteriesystemen von mobilen Robotern. Dabei sollen insbesondere Supercaps-Batterien für den Einsatz im Care-O-Bot4 und rob@work3 weiter entwickelt, aufgebaut und in Testreihen evaluiert werden. (relevant für eine zur HiWi-Tätigkeit angeschlossene Studien-/ oder Abschluss-Arbeit)
Wir erwarten von Ihnen kreative und eigenständige Arbeit im Bereich Elektronikentwicklung und Prototypenbau von Robotersystemen.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Herr Dominik Kicherer
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!

Kennziffer: IPA-2018-80 Bewerbungsfrist: -
counter-image