DAS FRAUNHOFER-INFORMATIONSZENTRUM RAUM UND BAU IN STUTTGART SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE/EINEN
Bauingenieurin / Bauingenieur als Lektorin / Lektor, Redakteurin / Redakteur

Das Fraunhofer IRB betreibt Wissenstransfer für Baupraxis und Wissenschaft. Es erschließt Fachwissen für alle Bereiche des Planens und Bauens und stellt es über diverse Informationsdienste und -medien wie Datenbanken, Printmedien, Internetportale bereit.

Der Fraunhofer IRB Verlag ist einer der führenden Verlage auf dem Gebiet des Planens und Bauens. Als Teil des Fraunhofer-Informationszentrums Raum und Bau IRB analysiert der Verlag den Bedarf an Fachliteratur und identifiziert die aktuellen Zukunftsthemen. Gemeinsam mit namhaften Autoren entwickelt unser Lektorat zielgruppengerechte Fachbücher, Fachzeitschriften und elektronische Medien mit den Schwerpunktbereichen Bauen im Bestand und Bausanierung, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz, Bautechnik und Bauphysik sowie der Stadt- und Raumplanung.

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung in der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren technischen Studienrichtung
  • Möglichst schon erste Berufserfahrung im Baubereich oder im Verlagswesen
  • Ausgeprägte didaktische und methodische Fähigkeiten, strukturiertes Denken und Handeln sowie selbstständiges Arbeiten
  • Gespür für zielgruppengerechte Sprache
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache und Sicherheit in Stil und Rechtschreibung
  • Bereitschaft und Fähigkeit, sich in neue Themen schnell einzuarbeiten/Offenheit für jegliche Art von Themen rund um das Bauwesen
  • Eigeninitiative, Eigenverantwortung, Reisebereitschaft und die Fähigkeit zur Teamarbeit

Was Sie erwarten können

  • Nach einer ausführlichen Einarbeitung in einem professionellen Team liegt der Schwerpunkt Ihrer Aufgaben in der Akquisition von neuen Buchprojekten, der Fortführung bewährter Produkte und Produktlinien und in der Mitwirkung bei der Programmplanung in den Bereichen Bautechnik und Bauplanung.
  • In einem kompetenten Redaktionsteam wirken Sie in der redaktionellen Betreuung von Zeitschriftenprojekten mit.
  • Sie entwickeln neue Produkte im Bereich Print und elektronische Medien und betreuen diese verantwortlich als Produktmanagerin / Produktmanager von der Idee bis zur Herstellungsreife.
  • Gegenüber Autoren, Herausgebern und Kooperationspartnern vertreten Sie den Fraunhofer IRB Verlag verantwortlich nach außen.
  • Wichtig ist uns, dass Sie ein Gespür für aktuelle Themen und die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppen mitbringen.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Herr Volker Schweizer

Kennziffer: IRB-2018-7 Bewerbungsfrist: 31.12.2018
counter-image