Das Fraunhofer IPT in Aachen vergibt ab sofort eine
Bachelorarbeit: »Design und Aufbau eines Magazinierungs-Systems für Mikrooptische Komponenten«

Die Bestückung von Bauteilträgern/ Magazinen für die automatisierte Mikrooptikmontage stellt eine Herausforderung für die Handhabungstechnik dar. Auf Basis unserer Forschungsergebnisse aus den letzten Jahren soll ein Prototyp entwickelt werden, mit dem ein Bestückungsvorgang demonstriert werden kann.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung einer Anforderungsanalyse für ein Paketiersystem für Mikrooptikkomponenten
  • Selbständige Auslegung/ Konstruktion und Aufbau eines Prototyps
  • Quantifizierung der Leistungsfähigkeit des Prototyps und Dokumentation der Ergebnisse

Was Sie mitbringen

  • Sie studieren Mechatronik, Automatisierungstechnik oder ein vergleichbares Fach
  • Sie haben erste Erfahrung oder fundierte Kenntnisse in Pneumatik und Steuerungstechnik
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und/oder Englisch

Was Sie erwarten können

  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten
  • Mitarbeit in einem engagierten Team

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich
Maximilian Hoeren, M.Sc.
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
maximilian.hoeren@ipt.fraunhofer.de

Kennziffer: IPT-2018-136 Bewerbungsfrist:
counter-image