Untersuchung des Trockenbeschichtungsprozesses für Energiespeicherelektroden - Praktikum

Ausschreibung für dir Fachrichtungen

  • alle Studienrichtungen

Was Sie mitbringen

  • Interesse an experimentellen Arbeiten in der F&E
  • Eigeninitiative & Kreativität
  • gute MS-Office Kenntnisse (u.a. Excel, Word)
  • CAD Kenntnisse wünschenswert
  • Grundkenntnisse in der Verfahrenstechnik wünschenswert
  • Handwerkliches Geschick  (Aufbau und Betrieb von Versuchseinrichtungen)
  • Sprachkenntnisse Deutsch mindestens B1 bis B2

Was Sie erwarten können

In der Gruppe Pulverapplikationstechnik des Fraunhofer IPA wird im Rahmen laufender Projekte zur Entwicklung von innovativen Prozesstechniken für die Herstellung von Energiespeicherelektroden ein/e Praktikant/in gesucht. Im Rahmen des Praktikums soll u.a. der neuartige Beschichtungsprozess weiter untersucht werden um Zusammenhänge zwischen Prozessparametern aufzuzeigen.
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.
Die Stelle ist auf eine Dauer von 4-6 Monaten ausgelegt

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Dominik Kicherer
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!

Kennziffer: IPA-2018-145 Bewerbungsfrist: -
counter-image