Für das Automotive-Team unseres Bereichs »Audio und Medientechnologien« in Erlangen suchen wir eine / einen
Senior DSP Softwareentwicklerin / Softwareentwickler - Embedded Audio Systeme im Auto

Wir bringen den Konzertsaal auf die Straße.    
Der optimale Klang im Fahrzeug und damit der maximale Musikgenuss für alle Passagiere ist unser Ziel. Wir beschäftigen uns mit den spezifischen klanglichen Herausforderungen im Auto und entwickeln richtungsweisende Lösungen für die Automobilindustrie. Unsere Algorithmen sind in Serienfahrzeugen verschiedener Premiumhersteller integriert und eröffnen neue Klangdimensionen und erweiterte Komfortfunktionen für erstklassige Soundsysteme.  

Ihre Aufgabe
Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die Portierung und Optimierung von Algorithmen auf Digitale Signal Processing (DSP) Plattformen. Wir freuen uns über Ihre Erfahrung und Ihre innovativen Ideen bei der Gestaltung von Softwarearchitekturen, Integrationskonzepten und Qualitätsrichtlinien. Sie entwerfen Unit-Tests und führen diese durch. Erkannte Fehlfunktionen verfolgen sie ausdauernd und beheben sorgfältig ihre Ursache. Sie entwickeln ein tiefes Verständnis für unsere eingesetzten Algorithmen und geben Impulse für deren Weiterentwicklung.

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Ingenieurwissenschaften, bevorzugt in der Fachrichtung Informatik oder Elektrotechnik
  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von Embedded Software für Audio-Anwendungen vorzugweise im Automotive-Umfeld
  • Ausgezeichnete Programmierkenntnisse in C und MATLAB
  • Sicherer Umgang mit verschiedenen DSP-Plattformen (sowohl floating-point als auch fixed-point), einschließlich der Nutzung von Intrinsics und Assembler        
  • Weitreichende Kenntnisse in digitaler Audio-Signalverarbeitung        
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift  
Darüber hinaus begeistern Sie sich für Musik und haben Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären, internationalen Team.

Was Sie erwarten können

Sie erwartet eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten, internationalen Team. Sie können Ihre eigenen Ideen einbringen und neue Konzepte mitgestalten. Regelmäßige Weiterbildung ist ebenso selbstverständlich wie flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle. Ihr Arbeitsplatz ist technisch optimal ausgestattet und befindet sich in einem modernen, hellen 2-3-Personenbüro. Das Institut verfügt über eine beliebte Kantine und ist sehr gut zu erreichen.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese (PDF: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer IIS-2018-AME47 an: Claudia Kestler-Böhm

Kennziffer: IIS-2018-AME47 Bewerbungsfrist:
counter-image