Die Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS in Alzenau/ Hanau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen
Verwaltungsangestellte / Verwaltungsangestellter für den Bereich Einkauf in Alzenau/Hanau

Die Fraunhofer Projektgruppe IWKS (ISC) ist Teil der Fraunhofer-Gesellschaft, die mit über 72 Instituten eine der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa ist. Die Projektgruppe widmet sich der Entwicklung neuer Recycling-Technologien und Substitute für knappe Roh- und Wertstoffe. Zudem werden ressourcenstrategische Studien durchgeführt, um die Verfügbarkeit von Rohstoffen im Gesamtprozess der Gewinnung, Nutzung und Nachnutzung bewerten zu können.

Ihr Aufgabengebiet beinhaltet

  • Angebotseinholung, selbständige Vorbereitung von ausschreibungsrelevanten Vorgängen bei nationalen und EU-Ausschreibungen in Zusammenarbeit mit den Wissenschaftlern und der Zentralverwaltung, inkl. vergaberechtlicher Prüfungen sowie Monitoring
  • Verhandlungen mit Lieferanten, Verantwortung für das Bestellwesen und Unterstützung bei der Vertragsgestaltung unter Beachtung der haushalts-, zuwendungs- und vergaberechtlichen Regelungen
  • Vertragsmanagement inkl. Überwachung laufender Wartungs-, Rahmen- und sonstiger Verträge.   
  • Fachkundige Beratung insbesondere der wissenschaftlichen und administrativ-technischen Mitarbeiter/innen bei der Beschaffung von Dienstleistungen sowie Sach- und Investitionsmitteln   
  • Eigenständige Bearbeitung von Zollangelegenheiten unter Beachtung der gesetzlichen Regelungen.
  • Hauptansprechperson für das Rechnungswesen inkl. Bestellüberwachung
  • Mitarbeit bei Jahresabschlüssen, Kreditorenbuchhaltung und  Anlagenbuchhaltung sowie Kassenwesen etc.       
  • Verantwortung für die Gerätedatenpflege sowie das Monitoring, einschließlich Inventurdurchführung, -überwachung und -dokumentation
  • Durchführung des Investitions- und Kleinbauten-Controllings sowie Unterstützung beim Controlling der derzeitigen IWKS-Neubauten
  • Selbständige, regelmäßige Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und Statistiken für den Bereich Einkauf

Was Sie mitbringen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder verwaltungswissenschaftliches Studium – bevorzugt mit dem Schwerpunkt Einkauf/Warenwirtschaft oder erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger, langjähriger Berufserfahrung im Einkauf, vorzugsweise im öffentlichen Bereich
  • Erfahrungen aus wissenschaftlichen Einrichtungen sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
  • Kenntnisse in VOL - ggf. auch in VOB - sowie in weiteren einschlägigen Regelungen, Kenntnisse im öffentlichen Haushaltsrecht
  • Analytischer Weitblick und strategische Denkweise
  • Erfahrungen mit SAP oder vergleichbaren ERP-Systemen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. 
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit, sorgfältige Arbeitsweise, Engagement und hohe Motivation
  • Sicheres, kommunikatives und sozialkompetentes Auftreten         

Was Sie erwarten können

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Modernes und innovationsfreudiges Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Leistungsbezogene Vergütung
  • Strukturierte Einarbeitung sowie Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Nelly Klein
Leitung Verwaltung
Telefon +49 6023-32039-851
personal.iwks@iwks.fraunhofer.de
www.iwks.fraunhofer.de

Fraunhofer-Projektgruppe IWKS
Frau Sandra Meßmer
Brentanostraße 2a
63755 Alzenau

Kennziffer: ISC-2018-32 Bewerbungsfrist: 15.07.2018
counter-image