VISIONÄRE THEMEN KÖNNEN DICH BEGEISTERN UND DU HAST FREUDE AM PROGRAMMIEREN? WIR AM FRAUNHOFER IVI BIETEN DIR DIE MÖGLICHKEIT EINER ABSCHLUSSARBEIT ODER EINE HIWI-TÄTIGKEIT ZUR
APPLIKATIONSENTWICKLUNG IM KONTEXT DES VERNETZTEN UND AUTOMATISIERTEN FAHRENS

In der Abteilung »Intelligente Verkehrssysteme« entwickelst Du interdisziplinäre Anwendungslösungen für vernetzte und automatisierte Fahrfunktionen im städtischen Umfeld. Schwerpunkt Deiner Arbeit bildet eines der folgenden Themen:

– Erstellung einer App zur Testunterstützung,
– Konzipierung eines Konfigurators für Testszenarien oder
– Entwicklung von Backend-Funktionen für das Monitoring von Testfahrten.

Was Sie mitbringen

– idealerweise gute Kenntnisse und Erfahrung auf einem (oder mehreren) der folgenden 
   Gebiete: 
   o Web-Anwendungen: HTML, JavaScript, CSS
   o Webframeworks, z. B. Angular
   o Programmierung für Android und iOS
   o plattformunabhängige Frameworks wie Apache Cordova
   o Entwicklung von Webservices mit REST-API
   o serverseitige Programmierung in C++, Java, Go, Python, etc.
– Eigeninitiative und Engagement

Was Sie erwarten können

– kompetente Betreuung zu hochaktuellen wissenschaftlichen Themen
– stark interdisziplinäre Forschung an zukunftsträchtigen Technologien
– ein offenes und kollegiales Arbeitsumfeld sowie individuelle Gestaltungsfreiräume
– eine moderne Forschungsinfrastruktur und flexible Arbeitszeiten
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an

Dr. Thomas Otto | thomas.otto@ivi.fraunhofer.de | Telefon: 0351 / 4640 813
Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI | Zeunerstraße 38 | 01069 Dresden

Kennziffer: IVI-2018-Hiwi-25 Bewerbungsfrist: 30.06.2019
counter-image