Abschlussarbeit / wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich Energieeffiziente Produktion – Industrienahe Leckageidentifikation mit Akustiksignalen

Ausschreibung für alle Fachrichtungen

  • Automatisierungstechnik
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Maschinenbau
  • Mathematik
  • Regelungstechnik
  • technische Informatik

Was Sie mitbringen

Grundlagen:
  • Technische Strömungslehre
  • akustisches Maschinen/Anlagenzustandserkennung
  • Signalanalyse (Zeitreihen, Spektrum
  • Algorithmenentwicklung
  • Maschinelles Lernen
  • Sprachkenntnis: Deutsch

Softwarekenntnisse:
  • MS Office
  • Programmierkenntnisse (Python, JavaScript, C++)

Grundkenntnisse (wünschenswert):
  • LaTeX
  • Rasberry Pi
  • OPC-UA
  • Sprachkenntnis: Englisch

Was Sie erwarten können

Die zu bearbeitenden Inhalte sind Bestandteil eines internen Forschungsvorhabens zur Identifikation von Leckagen im Strömungskontext.
Die Arbeitsinhalte umfassen im Einzelnen:
  • Recherche zu Stand der Wissenschaft und Technik im Bereich Klassifikation von Akustiksignalen
  • Inbetriebnahme einer Mikrofon-Plattform in Verbindung mit einem Rasberry Pi
  • Versuchsaufbau und Aufnahme von Akustik- und Strömungsdaten
  • Vorverarbeitung der Akustik- und Strömungsdaten
  • Erstellung eines Algorithmus mit maschinellem Lernen unter Verwendung vorgeschlagener Methoden zur Klassifikation von Akustikprofilen der eingesetzten Aktoren
  • Beschreibung der Schnittstellen zur Integration im Industrieumfeld
  • Dokumentation des Algorithmus
  • Darstellung der Ergebnisse

Die Stellenausschreibung adressiert Bewerber einer Abschlussarbeit oder mit Interesse sich über die Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft zu qualifizieren und die erarbeiteten Inhalte anschließend im Rahmen einer Studentischen Arbeit (MA) am Fraunhofer IPA zu vertiefen.
Die Stelle ist auf eine Dauer von 4-6 Monaten ausgelegt

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Dominik Kicherer
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!

Kennziffer: IPA-2018-225 Bewerbungsfrist: -
counter-image