Wir am Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS bieten ab sofort eine spannende Tätigkeit in unserer Abteilung Energieautarke Funksysteme am Standort Nürnberg als
Praktikant/in oder Abschlussarbeiter/in Analyse und Anbindung verschiedener Funktransceiver für das Internet der Dinge

Für das Internet der Dinge spielt die Funkübertagung eine entscheidende Rolle, da die kabelgebundene Verbindung hunderttausender von Sensorknoten, die auch noch über große Flächen verteilt ausgebracht werden, nicht praktikabel ist. Um in einem eben solchen, großen Areal Sensorwerte zu erfassen, werden sogenannte Low Power Wide Area Networks (LPWAN) eingesetzt, welche funkbasiert agieren. Am Fraunhofer IIS haben wir eine Technologie für solche Netzwerke entwickelt: MIOTY. MIOTY erlaubt den Versand von Funknachrichten über mehrere Kilometer, bei gleichzeitig geringem Stromverbrauch und hoher Störfestigkeit. Dabei handelt es sich um eine Software-Lösung, die auf so gut wie jedem Funktransceiver eingesetzt werden kann.

Deine Aufgabe
besteht darin weitere Funktransceiver-IC-Familien MIOTY™-fähig zu machen. Hierfür ist zuerst eine Analyse der Modulation der Transceiver im komplexen Basisband notwendig. Fällt diese positiv aus, so muss eine Hardwareabstraktionsschicht (HAL) für diesen Transceiver in Embedded C++ geschrieben werden, um anschließend MIOTY™-Nachrichten mit diesem Transceiver aussenden zu können. Hierbei wird auf ARM Cortex M3/M4-basierte Controller verschiedener Hersteller gesetzt.

Was Sie mitbringen


  • Du studierst Elektrotechnik, Informationstechnik oder ein verwandtes Studienfach
  • Du verfügst über gute Kenntnisse in der hardwarenahen Programmierung z. B. in C/C++
  • Du hast Grundkenntnisse in digitaler Signalverarbeitung oder Nachrichtentechnik

Was Sie erwarten können

  • Vielseitige Projekte mit hohem Praxisbezug
  • Ein offenes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung und damit optimale Vereinbarkeit von Studium und Praxis
  • Den Freiraum, Dich Deinen Interessen und Fähigkeiten entsprechend zu entwickeln
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.

Interesse geweckt?
Bitte bewerbe Dich auf diese Stelle über https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/38933/Description/1
Wir freuen uns auf Deine vollständige und aussagekräftige Bewerbung (PDF-Format, Anschreiben, Lebenslauf, letzten Notenspiegel) unter Angabe der Kennziffer 38933 an Nina Wörlein.
Bitte gib in Deiner Bewerbung an, wie Du auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Weitere Informationen auch online unter: www.iis.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
Personalmarketing
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen

Kennziffer: 38933 Bewerbungsfrist:
counter-image