Wir bieten an unserem Standort Erlangen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine spannende Tätigkeit in der Abteilung Breitband und Rundfunk
als
Softwareentwicklerin / Softwareentwickler für Rundfunkanwendungen

Unsere Abteilung Breitband und Rundfunk forscht auf den Gebieten Mobilfunk, Rundfunk, Richtfunk sowie Industrie- und Automotive-Kommunikation. Unsere Mission ist, neue Konzepte aus der Grundlagenforschung in die Anwendung zu bringen. Dabei decken wir die Bandbreite von der Algorithmen-Entwicklung über die Erstellung von Prototypen und Demonstratoren bis hin zur Entwicklung von Produkten und ASICs ab.

Wollen Sie zur Implementierung und Verbreitung moderner digitaler Rundfunksysteme beitragen? Sind die Begriffe DAB, OFDM Verfahren, Demodulation oder Software Defined Radio nicht nur leere Worthülsen für Sie?

Dann haben wir für Sie die passende Stelle!
DAB und DRM sind digitale Rundfunk Standards, die zunehmend Fuß fassen. Unser Institut hat maßgeblich zur Entwicklung des Standards und aller Komponenten für die weltweite Einführung der Systeme beigetragen. In der Abteilung Breitband und Rundfunk werden Software Komponenten für Radio Empfänger entwickelt und vermarktet. Sie können Teil des Teams werden, das für digitale Empfangsqualität in aktuellen Auto- und Consumer Radios sorgt.

Ihre zukünftigen Aufgaben als Softwareentwickler/in für Rundfunkanwendungen:
Sie entwickeln Software für Embedded Systeme und testen und qualifizieren Radioempfänger bzw. deren Komponenten. Darüber hinaus sind Sie für die Systemintegration von Softwarekomponenten unter verschieden Betriebssystem verantwortlich.

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Elektrotechnik oder Informatik sowie fundierte Kenntnisse in der Nachrichtentechnik
  • Sehr guter Überblick im Bereich digitale Rundfunksysteme und den zugrunde liegenden Übertragungsverfahren
  • Fundierte Kenntnisse in den Programmiersprachen C / C++ und in Skriptsprachen wie Python oder Perl
  • Gute Englischkenntnisse für den Umgang mit internationalen Kunden
Kenntnisse im Design von Hardware oder Prozessorstrukturen sowie im Bereich Embedded-Software-Entwicklung sind von Vorteil.

Was Sie erwarten können

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich im wissenschaftlichen Umfeld durch Veröffentlichungen und Konferenzteilnahmen zu profilieren. Durch Ihre Mitarbeit an vielseitigen Projekten mit hohem Praxisbezug können Sie die Technik von Morgen aktiv mitgestalten. Wir bieten Ihnen ein offenes und kollegiales Umfeld sowie eine individuelle, auf Ihre Bedürfnisse angepasste Entwicklung durch ein umfassendes Weiterqualifizierungsangebot. Ihre Work-Life-Balance unterstützen wir durch flexible Arbeitszeiten sowie unterschiedliche Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
Meike Hillenbrand, Personalmarketing
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen

Kennziffer: IIS-2018-94 Bewerbungsfrist:
counter-image