DIE FRAUNHOFER-EINRICHTUNG IGCV SUCHT AB OKTOBER 2018 EINE/N STUDENTISCHE/N MITARBEITER/IN FÜR
Praktikum/ Praktisches Studiensemester: Zetapotentialmessungen zur Charakterisierung der Oberfläche fester Stoffe (Schwerpunkt Carbonfasern)

Themenbeschreibung:

Für die Qualität und die Eigenschaften von Faserverstärkten Kunststoffen spielt die Oberfläche der verwendeten Fasern eine besonders wichtige Rolle. Um die Qualität zu optimieren und die Eigenschaften der Bauteile bewusst verändern zu können sind detaillierte Informationen zur Oberfläche der Fasern notwendig.
Insbesondere sind Fragen zur Beschichtung und der Nachweis von Funktionsbehandlungen der Fasern zu klären. Hierfür ist das Zetapotenzial als Messwert für die Eigenschaft der Oberflächenladung ein geeigneter Parameter. Funktionalisierung durch Oberflächenbehandlung, -beschichtung oder anderen physikalisch-chemischen Verfahren bewirkt eine Änderung der nach außen messbaren Oberflächenladung. Diese wird durch das Zetapotenzial ausgedrückt.


Ihre Aufgaben:

• Einarbeiten in die Zetapotentialmessung
• Literaturrecherche zum Thema Zetapotentialmessung
• Durchführung von Messungen und Auswertung der Ergebnisse
• Systematische Bewertung der Messergebnissen

Was Sie mitbringen

• Studium Ingenieurwissenschaften oder vergleichbares
• Erste Erfahrungen im Umgang mit Gefahrstoffen und in Laborarbeiten

Was Sie erwarten können

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit bei uns aktiv mitzugestalten.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:

Franz Baumann
franz.baumann@igcv.fraunhofer.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit allen wichtigen Unterlagen an:

franz.baumann@igcv.fraunhofer.de

Kennziffer: IGCV-2018-129 Bewerbungsfrist:
counter-image