Das Fraunhofer IPT in Aachen vergibt ab sofort eine
Bachelor-/ Masterarbeit: »Qualität im Life Sciences Engineering«

Am Fraunhofer IPT entwickeln wir Anlagen zur Vollautomatisierung von biologischen Prozessen. Eine große Variantenvielfalt sowie patientenspezifische Produkte stellen dabei zunehmend neue Herausforderungen dar: herkömmliche Prozessketten erweisen sich häufig als zu unflexibel und die fehlende Vernetzung der Maschinen und Anlagen verhindert eine digitalisierte Produktion im Sinne der Industrie 4.0. Deshalb arbeiten wir aktuell an modularen Anlagenkonzepten mit einem flexiblen Leitsystem. Für die Validierung und Qualifizierung dieser Anlagen werden individuelle Testverfahren benötigt. Ziel Ihrer Arbeit ist es, allgemeingültige Tests im Hinblick auf die Modularisierung der Verfahren zu entwickeln und zu erproben.

Ihre Aufgaben

  • Identifizierung von relevanten Richtlinien und Bewertungskriterien
  • Entwicklung einer Testmethodik zur Validierung von Sondermaschinen im Bereich »Life Sciences Engineering«
  • Bewertung der Modularisierung als Mittel zur Reduzierung der Gesamtkomplexität
  • Validierung der Methodik an einer vorhandenen Anlage
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse

Was Sie mitbringen

  • Sie studieren Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Produktionstechnik, Informatik oder ein vergleichbares Fach
  • Sie kennen sich in der Anforderungsanalyse von Produktionsanlagen aus und besitzen technisches Verständnis bezüglich industrieller und biotechnologischer Prozesse
  • Sie haben idealerweise erste Erfahrung im Umgang mit Testmethoden und -systemen
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Was Sie erwarten können

  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Flexible Arbeitszeiten und Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich
Bastian Nießing
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
bastian.niessing@ipt.fraunhofer.de

Kennziffer: IPT-2018-174 Bewerbungsfrist:
counter-image