DIE FRAUNHOFER-EINRICHTUNG IGCV SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE/N STUDENTISCHE/N MITARBEITER/IN FÜR
Abschlussarbeit/Praktikum: Implementierung eines echtzeitfähigen Data-Acquisition-Systems auf Basis eines FPGAs

Projekt-/Themenbeschreibung:

Am Fraunhofer IGCV wurde im Rahmen eines Forschungsprojektes ein System zur breitbandigen Messung dynamischer Impedanzen entwickelt. Mittels dieses Systems können Aushärtevorgänge von Industrieharzen und –klebern, welche sich in nur wenigen Sekunden vollziehen, überwacht werden.
Bisher ist es nötig alle Schritte von der Signalerzeugung bis hin zur Daten-aufzeichnung und –auswertungmanuell durchzuführen. Hierfür wird für jeden Teilprozess eigene Hardware, wie Signal-generator oder Oszilloskop, benötigt.
Mit Hilfe moderner Single-Board Computer ist eine Miniaturisierung der Hardware und eine Automatisierung der Auswertung, bei gleichbleibender Systemperformance möglich. Da die Auswertung der Daten in einem Industrieprozess in Echtzeit erfolgen muss und sich die relevanten Änderungs-prozesse im Bereich weniger msabspielen, ist eine Auswertung auf Basis FPGAs nötig.


Ihre Aufgaben:

•Einarbeiten in die bisherige Soft-und Hardware des Systems
•Erarbeiten eines echtzeitfähigen Auswerteprogramms auf Basis eines FPGA DAQ Boards
•Dokumentation der Ergebnisse

Was Sie mitbringen

•Studium im Bereich Ingenieurswissenschaften, Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbar.
•Grundkenntnisse in Linux und HDL sind wünschenswert
•Erfahrung im Umgang mit Laborgeräten von Vorteil

Was Sie erwarten können

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit bei uns aktiv mitzugestalten. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Maximilian Eberhardt, M.Sc.
Telefon +49 (0) 821 / 90678-259
maximilian.eberhardt@igcv.fraunhofer.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit allen wichtigen Unterlagen an:

maximilian.eberhardt@igcv.fraunhofer.de

Kennziffer: IGCV-2018-135 Bewerbungsfrist:
counter-image