Wir bei Fraunhofer bieten Ihnen ab sofort eine spannende Tätigkeit als
Teamassistentin / Teamassistent einer Forschungsgruppe

Das Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM) Berlin ist ein international führendes Institut auf dem Gebiet der Aufbau- und Verbindungstechnik für mikroelektronische Systeme. Die Gruppe "Assembly and Encapsulation Technologies" ist eine von 8 Arbeitsgruppen in der Abteilung "System Integration & Interconnection Technologies" (SIIT).

Was Sie mitbringen

    • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen
    • sehr gutes Ausdrucksvermögen in der deutschen Sprache, sichere Englisch­kenntnisse
    • gute Anwenderkenntnisse in MS Office (insbesondere Word, Power Point und Excel)
    • Kommunikationsstärke, Organisationstalent und Teamfähigkeit
    • Eigeninitiative und eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität
    • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Diskretion sowie Zuverlässigkeit
    • souveränes, positives Auftreten im Umgang mit internen und externen Schnittstellen

Was Sie erwarten können

Als Teamassistentin / Teamassistent unterstützen Sie die Gruppenleitung sowie das gesamte Team bei allen administrativen und organisatorischen Aufgaben im Tagesgeschäft.
Dabei umfasst Ihr Aufgabengebiet insbesondere folgende Tätigkeiten:
  • Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen und Projekttreffen einschließlich der Besucherbetreuung
  • Unterstützung beim Kontaktmanagement sowie Pflege des CRM-Systems
  • Bestell- und Warenmanagement
  • Exportkontrolle
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Kennziffer: IZM-2018-36 Bewerbungsfrist:
counter-image