Projektassistenz für Forschungs- und Industrieprojekte - studentische Hilfskraft

Ausschreibung für alle Fachrichtungen

Was Sie mitbringen

  • Motivation und Selbstständiges Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch und Englisch-Kenntnisse
  • Japanisch-Kenntnisse von Vorteil
  • Exzellente MS-Office Kenntnisse
  • Analytisches Denken und strukturiertes Arbeiten
  • Kreativität und artistische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit, Engagement und Belastbarkeit

Was Sie erwarten können

Im Rahmen diverser Projekte ist die Abteilung Roboter- und Assistenzsysteme auf der Suche nach Assistenten zur Unterstützung der Projektleiter.

Geeignet sind hierfür Studierende der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, sowie Studierende der Fachrichtungen Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Maschinenbau, die ihr Studium um Erfahrung und Kenntnisse in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre und Projekt Management ergänzen wollen.

Projektassistenz ist eine ausgezeichnete Vorbereitung auf die Tätigkeit als Projektmanager / Projektleiter. Aufgrund der Projektdauern wird nach einer langfristigen Mitarbeit gesucht (mind. 6 Monate).

Aufgabenstellung im weiteren Sinne:
  • Monatlich:
    • Aufbereitung von Finanzdaten und –berichte
    • Aktualisierung der Liste möglicher Publikationsmöglichkeiten
  • Wöchentlich:
    • Pflegen von Wikis und Webseiten
    • Beschaffung von diverseren Ausrüstungsgegenständen
  • Bei Bedarf:
    • Internet Recherche
    • Erstellung von Info-Material (Präsentationen, Flyer, etc.)
    • Übersetzungen (Deutsch - Englisch)
    • Organisation von Tagungen / Projekt-meetings

Was wir Ihnen bieten und wie wir Sie unterstützen?
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre und Betreuung durch einen Project Management Professional (PMP)
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten in Klausurzeiten
  • Sammeln von Erfahrung für eine evtl. angestrebte PMP Zertifizierung


Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Dominik Kicherer
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!

Kennziffer: IPA-2018-325 Bewerbungsfrist: -
counter-image