Simulative Validierung eines adaptiven Regelungssystems für industrielle Gleichstromnetze - Studien-/Abschlussarbeit

Ausschreibung für die Fachrichtungen

  • Automatisierungstechnik
  • Elektrotechnik
  • Kybernetik
  • Regelungstechnik
  • technische Informatik

Was Sie mitbringen

  • MatLab-Programmierung
  • Regelungstechnik und Systemtheorie
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbständige Arbeitsweise und Organisationstalent

Was Sie erwarten können

Die Forschungsgruppe Industrial Smart Grid beschäftigt sich mit den Herausforderungen der zukünftigen Energieversorgung in Deutschland. Ein neuer Ansatz für eine industrielle Energieversorgung, die den zukünftigen Anforderungen der industriellen Produktion gerecht wird, ist die Umstellung der klassischen Wechselspannungsversorgung (AC) auf eine Gleichspannungsversorgung (DC) (https://www.ipa.fraunhofer.de/de/presse/presseinformationen/2016-07-21_gleichspannung-revolutioniert-die-industrielle-energi.html).

Das Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA untersucht einen für industrielle Gleichstromnetze neuartigen Ansatz zur dezentralen Leistungsregelung. Diese nutzt elektrische Speichersysteme Stabilisierung der Gleichspannungsversorgung.

Ihre Aufgabe ist es, einen entwickelten Ansatz für einen adaptiven Regler in Simulationen mit Matlab Simscape zu validieren. Arbeiten Sie sich zunächst in die Grundlagen des Regelungssystem ein und erstellen auf Grundlage eines vorhandenen Simulationsmodell Ihre Simulation. Anschließend analysieren Sie strukturiert die Eigenschaften des Regelungssystem mit einer Sensitivitätsanalyse.

Sind Sie daran interessiert sich fachlich weiterzuentwickeln und möchten Ihre Studieninhalte vertiefen? Sie sind interessiert an Regelungstechnik und Systemtheorie?

Dann arbeiten Sie mit unserem innovativen Team an industrienahen Lösungen!

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Dominik Kicherer
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!

Kennziffer: IPA-2018-336 Bewerbungsfrist: -
counter-image