Das Fraunhofer IPT in Aachen vergibt ab sofort eine
Abschlussarbeit: »Big-Data-Analytics in der Produktion«

Im Rahmen von Produktionsprozessen werden eine Vielzahl von Prozess- und Zustandsgrößen über unterschiedliche Sensoren aufgenommen. Dabei werden Produktionsprozesse mit gleichen oder ähnlichen Parametereinstellungen durchgeführt, aus denen sich eine große Datengrundlage ergibt. Anhand einer Analyse der aufgenommenen Daten können Muster erkannt und Produktionsprozesse im Hinblick auf Effizienz und Qualität optimiert werden.

Deine Aufgaben

  • Einarbeitung in den Stand der Technik zu Data-Mining-Methoden sowie Data-Analytics
  • Konzeption eines standardisierten Vorgehens zur Datenaufbereitung
  • Anwenden von statistischen Methoden und Machine-Learning-Algorithmen zur Mustererkennung
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse

Was du mitbringst

  • Du studierst Maschinenbau, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbares Fach
  • Erste Erfahrungen im Umgang mit Datenbanksprachen wünschenswert (bspw. SQL, etc.)
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Was du erwarten kannst

  • Pionierrolle bei der Erkennung wiederkehrender Muster in der Produktion
  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten
  • Mitarbeit in einem industrienahen Forschungsprojekt und in einem engagierten Team

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Auf deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich:
Maik Frye, M.Sc.
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
maik.frye@ipt.fraunhofer.de

Kennziffer: IPT-2020-106 Bewerbungsfrist:
counter-image