Wir bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine spannende Tätigkeit in der Abteilung »Hochfrequenz- und Satellitenkommunikations-Systeme« am Standort Erlangen als
Produktmanagerin / Produktmanager im Bereich Antennen

Wollen Sie uns dabei unterstützen, das Arbeitsgebiet Antennen auszubauen?

Dann haben wir die passende Stelle für Sie!

Eingebettet in den Bereich Kommunikationssysteme entwickeln die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Abteilung »Hochfrequenz- und Satellitenkommunikations-Systeme« Lösungen in den Bereichen Satelliten-Kommunikation, Antennen und Hochfrequenzschaltungen. Wir forschen und entwickeln für die Industrie und öffentliche Auftraggeber.

Sie akquirieren eigenständig Projekte aus der Industrie und von öffentlichen Fördergebern (z. B. EU, Bundesministerium für Bildung und Forschung, European Space Agency) und vermarkten bereits existierende Technologien sowie unsere Antennenmesshalle mit dem Ziel, unsere Forschungs- und Messdienstleistungen auszubauen. Dabei pflegen Sie Kontakte zu öffentlichen Fördergebern wie den Kommunen und Ländern, dem Bund und der EU sowie zu Industriepartnern, Universitäten und Hochschulen.
Bei der strategischen Ausrichtung des Arbeitsgebiets Antennen und bei der Erstellung einer Produkt-Roadmap unterstützen Sie die Führungskräfte der Abteilung mit Ihrem Wissen aus dem Marktumfeld. Die leitenden Wissenschaftler der Abteilung entwickeln daraus eine passende Forschungs-Roadmap.

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Elektrotechnik bzw. vergleichbares Studium
  • Grundlegende Kenntnisse in den Bereichen Antennenentwicklung und HF-Schaltungen
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick
  • Begabung, Themen klar zu strukturieren, verständlich darzustellen und überzeugend umzusetzen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Erste Berufserfahrung in Vertrieb, Akquise, Technologietransfer, Business Development, Produktmanagement o.ä.

Was Sie erwarten können

Das Fraunhofer IIS bietet ein überaus attraktives Arbeitsumfeld in einer hochinnovativen Schlüsselbranche. Sie arbeiten in einem engagierten Team, in dem Sie Ihre eigenen Ideen einbringen können und Gestaltungsspielraumhaben. Regelmäßige Weiterbildungen und beste Betriebsausstattung sind ebenso selbstverständlich wie eine von Kollegialität geprägte Unternehmenskultur.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bitte richten Sie Ihre vollständige, schriftliche Bewerbung (PDF, Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer IIS-2018-116 über unser Online-Bewertungstool an: Meike Hillenbrand

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
Personalmarketing
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen

Kennziffer: IIS-2018-116 Bewerbungsfrist:
counter-image