Galvanik IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
technische/r Mitarbeiter/in (CTA oder Chemielaborantin/ Chemielaborant) für den Bereich Substratintegration, Galvanik und Ätzen

Das Fraunhofer IZM ist ein international führendes Institut auf dem Gebiet der Aufbau- und Verbindungstechnik (AVT) für mikroelektronische Systeme. Die Gruppe "Embedding and Substrates Technology" ist eine von 8 Arbeitsgruppen in der Abteilung " System Integration & Interconnection Technologies".

Was Sie mitbringen

• erfolgreicher Abschluss einer Berufsausbildung im Bereich chemische/r Assistent/in, Galvanotechniker/in oder Ähnlichem
• erste Erfahrungen im Bereich der Aufbau- und Verbindungstechnik sind von Vorteil
• hohe Teamfähigkeit
• strukturierte und selbständige Arbeitsweise
• Erfahrung im Umgang mit Office Software (z.B. MS Word, Excel, Powerpoint)

Was Sie erwarten können

Aufgabengebiet ist die Unterstützung und selbständige Durchführung von Leiterplatten/Substratprozessen im Galvanikbereich, sowie Wartung von Bädern und Anlagen:
• Prozessdurchführung zur (galvanischen) Metallabscheidung und Ätzprozesse
• Ansetzen von chemischen Bädern
• Analyse von chemischen Bädern
• Unterstützung bei Wartung und Betreuung der Reinst- und Abwasseranlage
• Dokumentation von Arbeitsergebnissen
• unmittelbare Einbindung in den Arbeitsablauf in Förder- und Industrieprojekten und Interaktion mit den Projektverantwortlichen
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Kennziffer: IZM-2018-40 Bewerbungsfrist: 30.11.2018
counter-image