Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in Karlsruhe bietet im Competence Center Energietechnologien und Energiesysteme ab sofort eine
Masterarbeit im Bereich Mobilität und alternative Antriebe

  

Was Sie mitbringen

  • Student/in aus dem Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen oder aus einem anderen ingenieurwissenschaftlichen Studiengang, Wirtschaftswissenschaften oder Sozialwissenschaften
  • Interesse an erneuerbaren Energien und/ oder am Transportsektor
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit Standardsoftware (MS-Office)
  • Selbstständige Arbeitsweise

Was Sie erwarten können

Thema:
Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Online-Befragungen zu Nutzeranforderungen im Bereich Mobilität

Hintergrund & Zielsetzung:
Vor dem Hintergrund des Klimawandels und daraus resultierend zunehmender Regularien, rücken im Transport-Sektor nach PKW zunehmend auch LKW in den globalen Fokus. Aufgrund überproportionaler Emissionen stehen besonders schwere LKWs im Mittelpunkt der Betrachtung. Um deren CO2-Ausstoß zu verringern, stehen vielfältige technologische Lösungen zur Verfügung wie z.B. alternative Kraftstoffe oder Antriebe. Aktuell ist jedoch nicht abzusehen, welche Technologie sich besonders gut zur Dekarbonisierung schwerer LKWs - insbesondere auf der Langstrecke - eignet, da unter anderem die Anforderungen der Nutzer kaum transparent sind.
  
Im Zuge der Masterarbeit sollen Anforderungen von Nutzern und deren Ausprägungen quantitativ ermittelt werden. Hierfür kann ein am Fraunhofer ISI vorhandenes, intuitives Online-Tool für Umfragen genutzt werden. Arbeitsgrundlage stellt eine Vorarbeit von <20 qualitativen Interviews da, welche die Einarbeitung in das Thema erleichtert.

Wir bieten:
  • Optimale Arbeitsumgebung zur Erstellung von Abschlussarbeiten, in der Ihre Studienerfordernisse flexibel berücksichtigt werden
  • Kennlernen der Arbeitsweise eines anwendungsorientierten Instituts der Fraunhofer Gesellschaft
  • Aktive Einbindung in unser Projektteam
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist vorerst auf 6 Monate befristet, eine Verlängerung ist möglich.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Haben Sie Interesse?
Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Email an: 
philipp.kluschke@isi.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI
Breslauer Straße 48
76139 Karlsruhe

Kennziffer: ISI-2018-79 Bewerbungsfrist: 4.11.2018
counter-image