Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die größte Organisation für angewandte Forschung in Europa. Das Fraunhofer IVV als eines von 72 Instituten nimmt im Bereich der Herstellung spezieller Lebensmittelzutaten und hochwertiger Lebensmittel sowie der Entwicklung sicherer Verpackungen, die eine hohe Qualität des Lebensmittels garantieren, eine führende Rolle ein.
Gemeinsam mit der Hochschule Kempten hat Fraunhofer IVV eine Kooperation, das Kompetenzzentrum für angewandte Forschung in der Lebensmittel- und Verpackungstechnologie, kurz KLEVERTEC, ins Leben gerufen. Der thematische Schwerpunkt von KLEVERTEC liegt auf der Haltbarkeit von verpackten Lebensmitteln, die durch die Prozesse und Materialien bei Herstellung, Abfüllung und Verpackung bestimmt wird. Hierzu bearbeiten wir Projekte in enger Kooperation vor allem mit den regional ansässigen Unternehmen.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine /einen
Leiterin / Leiter KLEVERTEC in Kempten

Ihr Aufgabenschwerpunkt ist der erfolgreiche Ausbau des Kompetenzzentrums (www.klevertec.de).
In dieser Position gestalten Sie die Entwicklung des KLEVERTEC über den Ausbau unserer Kundenbeziehungen im Allgäu sowie über die Identifikation der speziellen Bedürfnisse der regionalen Lebensmittel- und Verpackungsbranche, insbesondere der Milchwirtschaft, und die Ausarbeitung von entsprechenden Forschungs- und Entwicklungsangeboten. Ausgehend von den identifizierten Bedarfen des Marktes gestalten Sie die fachliche Ausrichtung von KLEVERTEC aktiv mit.
Sie leiten die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten Ihres Teams direkt vor Ort, sind verantwortlich für die Personalführung und –entwicklung sowie den operativen Betrieb und das Ergebnis.
Dazu erarbeiten Sie Projektanträge für Fördermittelgeber und erstellen vor allem Angebote für die Industrie. Daher gehört das Kalkulieren, Erstellen und Nachhalten von maßgeschneiderten, kundenspezifischen Angeboten zu Ihren wesentlichen Aufgaben. Sie arbeiten dabei eng mit den Fachabteilungen des Fraunhofer IVV zusammen.
Sie berichten direkt der Institutsleitung des Fraunhofer IVV sowie der wissenschaftlichen Leitung von KLEVERTEC.

Was Sie mitbringen

  • Sie besitzen eine akademische Ausbildung im Bereich der Lebensmittel- und Verpackungstechnologie oder artverwandter Ingenieurwissenschaften, vorzugsweise mit Schwerpunkt Milchtechnologie, und haben bereits einige Jahre Berufserfahrung oder sind promoviert.
  • Sie besitzen unternehmerisches Denken und haben Erfahrung in der Gestaltung von Organisationseinheiten.
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Akquisition und Leitung komplexer Entwicklungsprojekte.
  • Sie können Industriepartner für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte gewinnen.
  • Sie sind kommunikationsstark, können zielgruppengerecht präsentieren und sind es gewohnt, im Umgang mit Geschäftspartnern aus Wissenschaft und Wirtschaft souverän und verbindlich zu agieren.


Was Sie erwarten können

  • Wir bieten eine spannende Tätigkeit als Leiterin / Leiter eines engagierten Teams mit hoher Eigenverantwortung.
  • Sie sind angebunden an die wissenschaftliche Infrastruktur und das Dienstleistungsangebot des Fraunhofer IVV und erhalten zusätzliche Unterstützung von der Hochschule Kempten.
  • Eine Tätigkeit in der Lehre an der Hochschule Kempten wird ausdrücklich begrüßt und eröffnet Ihnen Chancen für eine weitere akademische Laufbahn.
  • Darüber hinaus bestehen vielfältige Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahr befristet. Eine Entfristung ist vorgesehen. Der Dienstort ist Kempten.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Frau Dr. Claudia Schönweitz
Telefon: +49 8161 491-117


Kennziffer: IVV-2018-22 Bewerbungsfrist: spätestens 30.11.2018
counter-image