Softwareentwickler von Internet-of-Things-Ansätzen im Bereich Biowissenschaften - Praktikum

*Ausschreibung für die Fachrichtungen*

  • Informatik
  • Softwaredesign
  • Softwareengineering
  • technische Informatik

Was Sie mitbringen

  • Ein Studium im Bereich Angewandte Informatik, Medizininformatik, Technische Informatik, Bioinformatik oder ähnliche Fachbereiche
  • Interesse an den neusten Trends im Bereich Internet of Things und Big Data
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Java, C++ oder Python
  • Wünschenswert ist Erfahrung mit IoT-Protokollen (z.B. MQTT, OPC UA, CoAP)
  • Idealerweise Erfahrungen im Umgang mit hardwarenaher Programmierung (z.B. RaspberryPi, Arduino)
  • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Selbstorganisation
  • Kreativität und Neugierde
  • Sichere Deutsch- und/oder Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Was Sie erwarten können

Die Fraunhofer-Projektgruppe für Automatisierung in der Medizin und Biotechnologie in Mannheim entwickelt automatisierte Lösungen im Bereich Medizintechnik, vom Labor bis hin zum Operationssaal.
Wir suchen motivierte Studenten/-innen für die Mitarbeit bei der Softwareentwicklung von Internet-of-Things-Ansätzen im Bereich Biowissenschaften im Rahmen eines öffentlich geförderten Projekts. Ziel ist es, verschiedene IoT-Lösungsansätze in Laboren zu entwickeln und umzusetzen.
Was Du erwarten kannst:
Die Projektgruppe für Automatisierung in der Medizin und Biotechnologie in Mannheim ist stark mit dem industriellen und akademischen Umfeld vernetzt und verfügt über modern ausgestattete Räumlichkeiten und Labore. Die ausgeschriebene Tätigkeit ist in der Arbeitsgruppe „Informationssysteme für Medizin- und Biowissenschaften“ angesiedelt und findet in Kooperation mit einem jungen, motivierten und internationalen Team statt. Der Arbeitsumfang beträgt nach Absprache 40-60h/Monat.
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.

Ansprechpartner
Fortuna Vuthaj, Informationssysteme für Medizin und Biotechnologie
E-Mail: fortuna.vuthaj@ipa.fraunhofer.de,
Tel.: +49-621 -17207-140
Fraunhofer IPA-PAMB,
Theodor-Kutzer-Ufer 1-3,
68167 Mannheim
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Herr Dominik Kicherer
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!

Kennziffer: IPA-2018-387 Bewerbungsfrist: -
counter-image