Das Fraunhofer IPT in Aachen vergibt ab sofort eine
Bachelor-/ Masterarbeit: »Klassifizierung von Nähten in der Micro-/Nano Rekombination«

Bei der Rekombination werden lokale Muster aus Mikro- oder Nanostrukturen kostengünstig zu großen, einheitlichen Flächen zusammengesetzt. Hierzu wurde am Fraunhofer IPT ein Rekombinationsprüfstand aufgebaut. Ab sofort suchen wir eine/-n engagierte/-n Studentin oder Studenten, die/der sich im Rahmen dieser Abschlussarbeit mit der Klassifizierung der Nahtqualität auseinandersetzt.

Was du mitbringst

  • Du studierst Maschinenbau, Mechatronik, Physik oder ein vergleichbares Fach
  • Du hast Interesse an produktionstechnischen Fragestellungen
  • Du arbeitest gerne selbstständig und lösungsorientiert
  • Handwerkliches Geschick und Teamgeist
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Was du erwarten kannst

  • Inhaltliche Überschneidung mit vielen Fachgebieten
  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten
  • Mitarbeit in einem engagierten, interdisziplinären Team

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Auf deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich:
Dipl.-Ing. Titus Gotthardt
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
titus.gotthardt@ipt.fraunhofer.de

Kennziffer: IPT-2021-103 Bewerbungsfrist:
counter-image