Die Entwicklung von neuen Fertigungsstrategien mittels digitaler Druckverfahren IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT eine SPANNENDE Möglichkeit zur Erstellung einer 
Studien-/Abschlussarbeit zum Thema "Leitprojekt Go Beyond 4.0 - Drucken von Sensoren"

Das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik sucht für seine Abteilung Adaptronik in Dresden engagierte Studenten (m/w/d) zur Erstellung einer Studien- oder Abschlussarbeit zum Thema "Leitprojekt Go Beyond 4.0 - Drucken von Sensoren".

Das Fraunhofer Leitprojekt "Go Beyond 4.0" (http://www.go-beyond-four-point-zero.de) setzt sich zum Ziel, neue Fertigungsstrategien mit Hilfe von digitalen Druckverfahren zu entwickeln.
Eines der Aufgabenfelder ist das Drucken von Sensorstrukturen, um beispielsweise Größen wie Temperatur, Dehnung und Druck zu erfassen. Hierfür sollen mit Hilfe des Dispensverfahrens verschiedene Sensorlayouts entwickelt, gefertigt und charakterisiert werden.

Was Sie mitbringen


  • Studenten (m/w/d), z.B. Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik,
  • vorzugsweise Kenntnisse im Bereich gedruckter Elektronik,
  • generelles Interesse an den Themen Funktionsintegration und Sensoren,
  • Erfahrungen im Aufbau von Versuchsständen,
  • sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse,
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit,
  • zielorientierte Arbeitsweise und Motivation, sich in neue Themengebiete hineinzudenken.

Was Sie erwarten können

  • Mitarbeit an wegweisenden Forschungsthemen der Industrie 4.0 zur Individualisierung und Funktionalisierung von Komponenten mit digitalen Fertigungstechnologien,
  • flexible Arbeitszeiten und ein ausgezeichnetes Arbeitsklima in einem netten Team,
  • Ableistung eines Pflichtpraktikums möglich.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Für Fragen steht Ihnen gern zur Verfügung:
Herr Moritz Frauendorf
Tel.: +49 351 4772-2230

Bitte bewerben Sie sich unter Anhang Ihrer kompletten Bewerbungsunterlagen bevorzugt online.

Kennziffer: IWU_Dipl_315 Bewerbungsfrist: 31.05.2019
counter-image