WIR SUCHEN DICH ALS
Geschäftsfeldmanager/Geschäftsfeldmanagerin Automotive

Das Fraunhofer IESE ist die erste Adresse in der angewandten Forschung im Bereich Software und Systems Engineering und zählt zu den Top-Arbeitgebern in Deutschland. Als Institut der Fraunhofer- Gesellschaft stärken wir die europäische Wirtschaft. Als Geschäftsfeldmanager Automotive gestaltest du aktiv die Zukunft der Firmen in deiner Branche mit und begleitest sie auf dem Weg der Digitalen Transformation ins Zeitalter des hochautomatisierten Fahrens und der Elektromobilität. Was du bei uns machst:
 

  • Ausbau, Entwicklung und Mitverantwortung des Geschäftsfelds Automotive
  • Gewinnung strategischer Industriepartner
  • Aktive Vernetzung in der Branche
  • Erzeugung von Sichtbarkeit für das Institut in der Branche Automotive
  • Leitung und Mitarbeit in Leitprojekten in der Branche Automotive
  • Kommunikation von Trends und Marktanforderungen in die Fachabteilungen

Werde Teil von spannenden Projekten mit unterschiedlichen Kunden aus der Wirtschaft und innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft!

Was du mitbringst

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder Diplom) in Informatik, Fahrzeugtechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Grundkenntnisse in der Softwareentwicklung
  • Sehr gute Auffassungsgabe, strukturiertes Vorgehen, eigenständige Arbeitsweise und Qualitätsbewusstsein
  • Kommunikationsstärke, Präsentationsstärke, Teamfähigkeit, Initiative, Kreativität, Belastbarkeit
  • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung im Bereich Sales und Marketing ist von Vorteil
  • Erfahrung bzw. Netzwerk in der Branche Automotive ist von Vorteil

Was du erwarten kannst

Aufgrund der Vielzahl unterschiedlichster nationaler wie internationaler Kunden und Kompetenzen des Instituts bieten wir dir ein hohes Maß an Abwechslung und Vielfältigkeit, wodurch es nie langweilig wird und du immer etwas Neues lernen kannst. Zugleich geben wir dir die Flexibilität und Freiheit, die du bei der Arbeit brauchst, um deine Kreativität voll auszuleben. Dein Aufgabenspektrum umfasst dabei folgende Tätigkeiten:

  • Du erstellst zusammen mit einem weiteren Geschäftsfeldmanager eine Strategie für die Weiterentwicklung des Geschäftsfelds Automotive.
  • Du akquirierst eigenständig oder im Team spannende Projekte.
  • Du erzeugst Sichtbarkeit für das Institut durch deine Präsenz auf Branchenevents und vernetzt dich in der Branche.
  • Du unterstützt die Fachabteilungen mit deiner Branchenkenntnis und vermittelst ihnen die Herausforderungen aus der Branche, damit das Institutsportfolio entsprechend angepasst wird.
  • Du unterstützt die Erstellung der Sichtbarkeitsstrategie des Instituts.
  • Du arbeitest aktiv in innovativen Projekten aus der Branche mit und lernst dabei die innovativsten Systems-Engineering-Methoden kennen.
  • Du betreust die wichtigsten Kunden als Key Account Manager.
  • Du stehst deinen Kollegen bei fachlichen Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Auch die Vereinbarkeit von Job und Privatleben ist uns wichtig. Deshalb bieten wir dir nicht nur ein lockeres Arbeitsklima mit jungen bzw. junggebliebenen Kollegen, sondern auch flexible Arbeitszeitmodelle sowie eine Kita für deinen Nachwuchs direkt am Institut an.

Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Die Arbeit unserer Forscher und Entwickler haben großen Einfluss auf das zukünftige Leben der Menschen. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Wir erfinden Zukunft.

Ansprechpartner fachlich
Ralf Kalmar
Business Development
ralf.kalmar@iese.fraunhofer.de

Personalabteilung

Petra Wulff
petra.wulff@iese.fraunhofer.de
 

Kennziffer: IESE-2018-28 Bewerbungsfrist: 15.02.2019
counter-image