Wir bieten Ihnen in unseren Bereichen »Kommunikationssysteme« und »Lokalisierung und Vernetzung« an den Standorten Erlangen und Nürnberg ab sofort eine spannende Tätigkeit als
Entwicklungsingenieurin / Entwicklungsingenieur SDR-Plattformen für 5G-Mobilfunk


Sie haben großes Interesse an 5G-Mobilfunktechniken und möchten innovative Anwendungen mitgestalten?

Dann haben wir für Sie die passende Stelle!
Sie erarbeiten innovative Ansätze für Industrie 4.0, IoT, Smart City sowie Automotive und bringen 5G-Technologie vom Konzept bis zum realen Einsatz. Zum Einsatz kommen dabei u.a. aktuelle Software-Defined-Radio-Plattformen wie OpenAirInterfaceTM für New Radio und neue Entwicklungen für mmWave.

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Ingenieurwissenschaften, bevorzugt in den Fachrichtungen Nachrichtentechnik oder technische Informatik
  • Gute Kenntnisse in der VHDL-/Verilog-Modellierung und -Verifikation sowie in der Konzeption und Implementierung FPGA-basierter Signalverarbeitung
  • Hardwarenahe Programmierkenntnisse (C/C++, etc.)
  • Kenntnisse im Bereich moderner Mobilfunktechnik wünschenswert
  • Erfahrung mit FPGA-SoCs und seriellen High-Speed-Schnittstellen von Vorteil
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse für die Zusammenarbeit in einem internationalen sowie interdisziplinären Team
  • Spaß am kreativen und eigenständigen Arbeiten sowie an der Entwicklung von neuen Ideen

Die Position ist auch für Berufsanfängerinnen/Berufsanfänger mit entsprechenden Vorkenntnissen und einschlägiger Erfahrung aus Praktika, Studien- oder Abschlussarbeiten geeignet.

Was Sie erwarten können

  • Sehr vielseitige und anspruchsvolle Projekte: gestalten Sie mit uns innovative Technologien und Anwendungen auf Basis des neuen Mobilfunkstandards 5G
  • Gestaltungsfreiraum im Forschungsumfeld und individuelle Entwicklung durch regelmäßige Weiterqualifizierung
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Ihr Arbeitsplatz befindet sich in einem modernen, hellen Büro und ist technisch optimal ausgestattet.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf vier Jahre befristet.
Vollzeit oder Teilzeit
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Über uns
Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS ist eine weltweit führende anwendungs­orientierte Forschungseinrichtung für mikroelektronische und informationstechnische Systemlösungen und Dienstleistungen. Es ist heute das größte Institut innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft. An den Standorten Erlangen und Nürnberg werden in den beiden Bereichen »Kommunikationssysteme« und »Lokalisierung und Vernetzung« drahtlose Kommunikations-, Ortungs- und Identifikationstechnologien für vernetzte digitale Anwendungen entwickelt.

Sie haben Lust, bei uns mitzuarbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie hierfür unser Online-Bewerbungsportal: IIS-2019-2 und beachten Sie, dass wir nur vollständige Bewerbungen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) weiterbearbeiten.

Kennziffer: IIS-2019-2 Bewerbungsfrist:
counter-image