Programmierung im Industrie 4.0-Umfeld – Von der Maschine bis in die App - Praktikum

Ausschreibung für die Fachrichtungen

  • Automatisierungstechnik
  • Informatik
  • Kybernetik
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Maschinenbau
  • Mathematik
  • Mechatronik
  • Softwaredesign
  • Softwareengineering
  • technische Informatik

Was Sie mitbringen

  • Erfahrung mit einer objektorientierten Programmiersprache (Java, o.ä)
  • Gute Kenntnisse in Datenbanken
  • Strukturiertes Arbeiten
  • Affinität für Technik

Was Sie erwarten können

Im Kontext von Industrie 4.0 werden Maschinen stetig kommunikativer und verfügbarer. Jedoch werden die Experten, welche die Durchgängigkeit zwischen Maschine und App verstehen immer weniger.
Im diesem Kontext sollen Anbindungen an Maschinen entwickelt werden, virtuelle Maschinenabbilder simuliert und auch die Visualisierung von Maschinendaten auf beispielsweise einem Tablet in abwechslungsreichen Projekten konzipiert und programmiert werden.
Die Stelle ist auf eine Dauer von 4-6 Monaten ausgelegt.


Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Dominik Kicherer
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!

Kennziffer: IPA-2018-414 Bewerbungsfrist: -
counter-image