Wir am Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS bieten ab sofort eine spannende Tätigkeit in unserer Abteilung Bewegtbildtechnologien am Standort Erlangen als
Studentische Hilfskraft (w/m/d) für die Aufnahme und die Vorverarbeitung von Lichtfelddaten

Computational Imaging beschreibt die Berechnung von Bildern aus einem oder mehreren Eingangsbildern sowie weiteren Daten. Dadurch lassen sich Bilder berechnen, die so mit einer einzelnen herkömmlichen Kamera nicht aufgenommen werden könnten. Durch die Einbeziehung mehrerer Bilder können zusätzliche Informationen gewonnen werden, die zu einem besseren Raumeindruck, veränderter Bildschärfe, der Gewinnung von Tiefeninformationen und vielem mehr beitragen können. Wir beschäftigen uns mit dem Einsatz dieser Techniken für Anwendungen in der Film- und TV-Produktion und entwickeln Ansätze, die zu neuen Bildeindrücken führen, neue Gestaltungsmöglichkeiten bieten und den Produktionsprozess verbessern sollen.


Aufgabe
Ihre Aufgabe besteht darin, im Team bestehende Softwarelösungen zu Testen und die Ergebnisse zu dokumentieren, Testaufnahmen gestalterisch wie technisch umzusetzen, adäquate Konzepte für Demonstratoren zu konzipieren, Video aufnahmen umzusetzen und diese mit 2D – und 3D Programmen zu bearbeiten. Ihre eigenen Ideen sind gefragt um mit der Kombination erprobter Techniken neue Anwendungsbereiche zu erschließen.
Schwerpunkte:

  • Planung und Durchführung von Testaufnahmen
  • Bearbeitung von Lichtfeld Aufnahmen
  • Evaluation von Bildverarbeitungsverfahren aus dem Bereich Lichtfeld
  • Dokumentation der Testergebnisse

Was du mitbringst

  • Kenntnisse im Bereich Videoaufnahmen und deren Nachbearbeitung
  • Begeisterung für neue Technik
  • Gute Englischkenntnisse

Was du erwarten kannst

  • Vielseitige Aufgaben mit hohem Praxisbezug
  • Ein offenes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung und damit optimale Vereinbarkeit von Studium und Praxis
  • Den Freiraum, Dich Deinen Interessen und Fähigkeiten entsprechend zu entwickeln

Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Deine vollständige und aussagekräftige Bewerbung (PDF: Anschreiben, Lebenslauf, letzten Notenspiegel) unter Angabe der Kennziffer 42488 an Nina Wörlein.

Bitte gib in Deiner Bewerbung an, wie Du auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
Personalmarketing
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen

Kennziffer: 42488 Bewerbungsfrist:
counter-image