Systemintegration IST dein THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN dir AB dem 01.08.2019 am Standort Hannover IM BEREICH Informationstechnologie eine spannende
Ausbildung zur/zum Fachinformatikerin/Fachinformatiker Systemintegration

Das Fraunhofer ITEM bietet seit über 30 Jahren erfolgreich Auftragsforschung rund um die Gesundheit des Menschen an. Einen Schwerpunkt bildet die Atemwegsforschung. Unser breites Spektrum an Kompetenzen ermöglicht es uns, Komplettlösungen anzubieten – von der Idee bis hin zum sicheren Produkt.

Was du mitbringst

Du bringst mindestens einen Realschulabschluss mit guten Leistungen insbesondere in den naturwissenschaftlichen Fächern, Mathematik und Englisch  mit. Darüber hinaus sind Grundkenntnisse im Bereich der Informationstechnologie wünschenswert. Außerdem solltest du analytisch denken und teamorientiert arbeiten können sowie ein technisches Verständnis haben.

Was du erwarten kannst

Der Servicebereich Informationstechnologie unterstützt im Fraunhofer ITEM die Wissenschaftler und Techniker verschiedener Fachrichtungen in allen Fragen der IT. Im Rahmen deiner Ausbildung hast du die Möglichkeit, IT-Kenntnisse in einem breiten Spektrum zu erwerben. Durch den Kontakt zu unseren Anwendern und IT‘lern anderer Fraunhofer-Institute kannst du Gelerntes direkt in die Tat umsetzen.
 
Zu deinen Aufgaben gehören nach entsprechender Einarbeitung die Installation und Administration der Anwendungssysteme in Laboren und Büros mit unterschiedlichster Software. Du erwirbst unter anderem Kenntnisse im Bereich automatischer Softwareverteilung, Überwachung von Netzwerkkomponenten und Servern. Neben der Berufsschule hast du die Möglichkeiten an Fortbildungen innerhalb und außerhalb des Instituts teilzunehmen.

Du arbeitest in einem kleinen Team mit zurzeit 9 Kollegen und einem weiteren Auszubildenden. Wir sind überzeugt, dir einen attraktiven Ausbildungsplatz bieten zu können.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).
Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet dir gerne:

Ulf Kairies
Telefon 0511 - 53 50 - 170


Kennziffer: ITEM-2019-1 Bewerbungsfrist: 18.04.2019
counter-image