FERMENTATION UND BIOPROZESSENTWICKLUNG SIND IHRE THEMEN?
WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT AM STANDORT AACHEN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN DER ABTEILUNG INTEGRIERTE PRODUKTIONSPLATTFORMEN ALS
Projektverantwortlicher Gruppenleiter (m/w/d)

Das Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME betreibt angewandte Lebenswissenschaften vom Molekül bis zum Ökosystem. Unsere interdisziplinäre Organisation und unsere Labore mit modernster Ausstattung einschließlich GMP-Anlagen und komplexen Umweltsimulationsanlagen ermöglichen ein breites Forschungs- und Dienstleistungsangebot in den Institutsbereichen »Molekulare Biotechnologie«, »Angewandte Oekologie und Bioressourcen« sowie »Translationale Medizin«.

Die Abteilung »Integrierte Produktionsplattformen« des IME betreibt ein Technikum, in dem biopharmazeutische Wirkstoffe zur Verwendung in klinischen Prüfungen (Phasen I und II) GMP-konform hergestellt werden. Eine Herstellungserlaubnis der Bezirksregierung Köln liegt seit 2009 vor.

Ihr Aufgabenbereich wird insbesondere folgende Tätigkeiten umfassen

  • Leitung einer Arbeitsgruppe in der Abteilung Integrierte Produktionsplattformen
  • Planung, Ausarbeitung und Einreichung von Förderanträgen sowie Angeboten für Industriekunden
  • Durchführung und Dokumentation von entsprechenden Bioprozessen vom Labor- bis zum Pilotmaßstab
  • Herstellung von rekombinanten Proteinen (z. B. Enzyme, Antikörper, Wachstumsfaktoren) sowie Sekundärmetaboliten in Pflanzen und teilweise in Mikroorganismen
  • Entwicklung integrierter Herstellungsprozesse mit kaskadierender Biomassenutzung
  • Anleitung von Diplomanden, Doktoranden und technischen Angestellten

Was Sie mitbringen

  • Einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss in Biologie, Biotechnologie oder einer ähnlichen Fachrichtung
  • Berufserfahrung im Bereich Bioprozessentwicklung, speziell Fermentation und Expression in pflanzlichen Systemen
  • Gute Kenntnisse im Bereich rekombinante Proteinproduktion und/oder Herstellung von Sekundärmetaboliten
  • Interesse in einer kooperativen und internationalen Umgebung zu arbeiten
  • Führungsqualifikation zur Anleitung technischen und wissenschaftlichen Personals

Was Sie erwarten können

  • Ein motiviertes, offenes und hochqualifiziertes Team
  • Ausgezeichnete apparative Ausstattung
  • Umfangreiche Möglichkeiten zur professionellen persönlichen und beruflichen Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeiten und Gestaltungsspielraum bei der Umsetzung der Tätigkeiten
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bei fachlichen Fragen zu dieser Position wenden Sie sich bitte an Herr Dr. Buyel (Telefon: 0241-6085-13162).
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Frau Holz (Telefon: 0241-6085-11290).

Bitte bewerben Sie sich - unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres frühesten Eintrittstermins - ausschließlich online, durch einen Klick auf den "Bewerben"-Button. Aus Gründen des Umweltschutzes wird gebeten von Papierbewerbungen abzusehen.

Kennziffer: IME-MB-2019-2 Bewerbungsfrist: 28.02.2019
counter-image